Erdstrahlen- Elektrosmog-Abschirm-Schungitmatte

Schungit schützt nicht nur vor Elektrosmog, sondern auch vor geopathogenen Strahlungen, Currygitter, Wasseradern usw.

 

Schungit schützt nicht nur vor Elektrosmog, sondern auch vor geopathogenen Strahlungen, Currygitter, Wasseradern usw.   mehr erfahren »
Fenster schließen
Erdstrahlen- Elektrosmog-Abschirm-Schungitmatte

Schungit schützt nicht nur vor Elektrosmog, sondern auch vor geopathogenen Strahlungen, Currygitter, Wasseradern usw.

 

Topseller
TIPP!
Schungit-Maske mit Edel-Schungit Schungit-Maske mit Edel-Schungit
Inhalt 1 Stück
45,00 € *
TIPP!
NEU
Energetische Sitzunterlage aus Schungit Energetische Sitzunterlage aus Schungit
Inhalt 1 Stück
ab 39,00 € * 45,00 € *
Schungit - Kissen 40 x 37 cm Schungit - Kissen 40 x 37 cm
Inhalt 1 Stück
50,00 € *
TIPP!
NEU
Energetische Matten aus Schungit 100*200 cm Energetische Matten aus Schungit 100*200 cm
Inhalt 1 Stück
99,00 € * 130,00 € *
Filter schließen
 
  •  
  •  
von bis
 
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
TIPP!
NEU
Energetische Matten aus Schungit 100*200 cm
Energetische Matten aus Schungit 100*200 cm
Bioenergie Schungit-Matte Was ist Schungit? Der Schungit ist durch viele seiner Eigenschaften bereits seit Jahrzehnten in Russland bekannt, Wissenschaft, Medizinische Forschung, Militär, Naturheiler usw. benutzen ihn erfolgreich. Als universaler Wasserreiniger ist er allerdings schon seit Jahrhunderten bekannt. Wir wissen das er die stärksten Antioxidantien in sich trägt, und auch antiseptische und antibakterielle Fähigkeiten besitzt. Aber das wirkungsvolle an ihm ist, sein Potenzial schädliche Strahlungen zu transformieren und dabei seine eigene Struktur und sein eigenes Informationsfeld nicht zu verändern. Genau aus diesem Grund wird bei militärischen Einrichtungen in Russland Schungit mit verbaut, oder das Atomkraftwerk Tschernobyl mit Schungit isoliert. Er verändert die Informationsfelder in seine ursprüngliche Schöpferform. Alles was die Menschen heute sehen, befindet sich meist nicht in seiner Ur-Form. Die wilde Natur strahlt die Ur-Informationen aus, aber der Mensch mit seinen technologischen Entwicklungen isoliert und blockiert sich selbst. Seit Jahrhunderten geraten die meisten Menschen in ein kollektives Informationsfeld, das dem wahren Ur-Sprung nicht mehr entspricht. Wieso Schungit harmonisiert und an die Ur-Form wieder anknüpfen kann versuchen russische Wissenschaftler schon seit längerem zu erforschen. Aber sie wissen, dass er und nur er eine einzigartige Struktur in sich trägt, welche nur im Schungit vorkommt und dieser wiederum nur in Karelien gefunden wird. Diese Struktur ist die vierte Kohlenstoffverbindung, die wenn sie mit Wasser in Kontakt kommt Fullere bilden kann. Fullerene sind die stärksten und stabilsten Antioxidantien die wir kennen. Sie sind auch die besten und schnellsten Informationsträger. Nebenbei leitet Schungit Strom und ist bioaktiv. Der Schungit wirkt sich positiv auf das Bewusstsein der Menschen aus. Er neutralisiert Störfelder und verschafft so einen freien Raum in dem der Mensch aus eigenem Wissen, Kraft und Willen wirken kann. Wie wir in Karelien sagen, „Karelien verändert alle.“ Wieso? In dieser Gegend mit Unmengen von Schungit herrscht noch die Ur-Natur. Genau hier kommt alles, bei jedem Besucher, an die Oberfläche und der Mensch kann seine alten Muster erkennen, transformieren und mit dem ganzen verschmelzen. Idee eine Bioenergie Schungit Matte „BESMI“ erschaffen Das Wissen über die Wirkung von Schungit und sämtliche Versuche damit, haben uns auf mehrere Ideen gebracht, etwas für Mensch und Tier zu erschaffen. So entstand das erste Produkt welches du vielleicht schon kennst: die Schungit-Zahnbürste (Zähneputzen ohne Zahnpasta). Und jetzt eine Matte, die die Energiefelder des Menschen harmonisierend unterstützen kann. Produktion der Matten Die Produktion unserer Matten liegt in Europa, Russland und Kirgisien. Wir selber legen sehr großen Wert auf die Produktion, wer dahinter steht und mit welchen Produkten und Absichten gearbeitet wird. Schungit Pulver wird von unserem Partner durch ein einzigartiges Zermahlverfahren in einem besonderen Mahlwerk aus Silizium verarbeitet. Das ist ein langwieriges und teures Verfahren in dem die Konzentration der vierten Kohlenstoffe auf 70-76% erhöht wird und die schwereren Mikro- und Makroelemente aus dem Schungit gefiltert werden. So wird aus normalen Schungit ein "Edel-Schungit-Pulver "produziert, das sich mit anderen Stoffen ohne Kleber verbindet. Die Matten selbst entstehen aus Kokosfasern, Naturkautschuk und „Edel-Schungit Pulver“ ohne chemische Stoffe. Die Bezugsstoffe lassen wir in Kirgisien in einer Bio-Fabrik produzieren. Hier wird nur natürliche Bio-Baumwolle und Bio-Farben verwendet. Unsere Matten sind genau wie unsere Schungit-Zahnbürste und das Schungit-Pulver durch Patente geschützt. Wozu sind die Matten gut? Die Matten wirken positiv auf das Bioenergiefeld des Menschen und der Tiere. Wissenschaftler aus Weißrussland haben aus Neugier ein paar Tests durgeführt und waren von der schnellen und positiven Wirkung auf das Bioenergie-Feld des Menschen erstaunt. Die Forschungen laufen momentan weiter… Der Mensch ist tagtäglich negativen Einflüssen wie Elektrosmog, Chemie, schädlichen Strahlungen, negativen Emotionen und Informationen die seine Energie Felder beeinflussen, ausgesetzt. Werden die Energie-Körper des Menschen verändert können unterschiedliche Blockaden entstehen, die den energetischen Fluss verhindern. So kann die Energie nicht mehr zu den Organen und Zellen fließen und beeinflussen dadurch die Physiologie des Menschen. Aber nicht nur die Physiologie, auch die Psyche und Emotionen werden dadurch verändert. Wie benutze ich die Matten? Die Schungit-Matten haben durch den Kautschuk einen leichten Eigengeruch, daher bitte erst auslüften. Die Matten gibt es in unterschiedlichen Größen: Für den täglichen Gebrauch gibt es die Matte in der Größe 100 x 200 cm sie kann als Bettunterlage, Yoga-Matte usw. benutzt werden. In dem Format 40 x40 cm dient sie als Sitzunterlage für unterwegs oder Zuhause z.B. bei Arbeiten am Computer, bei Autofahrten oder als Fußunterlage (erdet gut). Für Tieren haben wir die Matte in drei Ausführungen. Für Katzen und Hunde als Unterlage für ihre Schlafplätze und für Pferde, wie eine Decke, die für 4-6 Stunden benutzt werden kann. Es gibt keine Überdosierungen, jeder kann sie so benutzen wie es ihm am stimmigsten ist. Pflege von Matten Den Bezug dieser Matten kann man abziehen und regelmäßig bei 30°C in der Waschmaschine waschen. Bitte kein Waschpulver benutzen, sondern ein natürliches Waschmittel ohne Chemie. Die Matten selbst regelmäßig in die Sonne rauslegen und gut lüften lassen. Die Matten verlieren ihre Wirkung nicht, deswegen, kann man sie lebenslang genießen. Technologie: Russische Spezialisten entwickelten eine unikale Methode das Mineral –Schungit - zu feinsten Pulver in einer Größe von 1 Mikron zu pulverisieren. Schungit ist ein sehr dichtes Material und durch seine molekulare Struktur ist es ziemlich schwer zu zermahlen. Größere Schungitstücke haben eine Dichte von 2,25 bis 2,84 Gr./cm², Schungitpulver in der Größe von 10 Mikron haben eine Dichte von 3,5Gr/cm², wie bei einem Diamant. Dies liegt an seiner besonderen und einmalige Struktur der Kohlenstoffverbindungen. Diese vierte Kohlenstoffverbindung erinnert an halbe Fullerene, welche durch den direkten Kontakt mit Wasser sofort reagieren und organische Fullerene bilden. Dies sind die einzigsten organischen Fullerene welche wir in dieser natürlichen Form auf der Erde haben. (außer Fullerene aus Meteoriten) Unser Schungit Pulver wird aus dem bestem Schungit gemacht, Dieser kommt aus der Petrovskaja Mine und der zweite – Nobelevskij Schungit. Der erste Schungit enthält von 50-74% an Kohlenstoffverbindungen, der zweite – 92-98 %. Je mehr Kohlenstoffverbindungen im Schungit ist, desto schwerer ist seine Verarbeitung. In anderen Schungit Sorten sind nur 10- 28% an Kohlenstoffverbindungen enthalten. Ein traditionelles Mahlwerk aus Metall und Edelmetallen, kann dieses sehr feine Schungitpulver nicht herstellen. Das Schungitpulver würde sofort in Reaktion mit den mechanischen Teilen der Maschine treten, durch seine chemische Aktivität würde es die unterschiedlichen Metalle binden. Auch seine Dichte verhindert das sehr feine Zermahlen von 1 Mikron in solchen Mahlwerken. Solch hergestelltes Pulver enthält dann viele Stoffe die eine schädliche Wirkung auf den menschlichen Organismus haben. Die Firma „Schungit Laboratory“ hat ein unikales Herstellungsverfahren entwickelt um reinstes Schungit-Pulver in die kleinste Form von 1 Mikron herzustellen und dies auch unter den Namen „Clean Milling“patentieren lassen. Das Zermahlen findet in einer einzigartigen Maschine statt wo gekühlte und gereinigte Luft ohne Mahlwerke den Schungit auf 1 Mikron pulverisiert. Das innere Gehäuse dieser Maschine ist aus Carbid Silizium, und Silizium ist ein Teil des Schungit’s. Dies ermöglicht komplett den Kontakt mit Metallen von fremden Stoffen zu unterbinden und die ursprüngliche biologische Reinheit zu bewahren. In diesem Herstellungsverfahren dauert es 8 Arbeitsstunden um 1 Kilogramm Schungit-Pulver zu produzieren. Bei dem Nobelevskij Schungit dauert dies sogar 24 Stunden. Patentiertes Produkt für die Harmonisierung des menschlichen Körpers: Durch viele Versuche und Kreativität können wir ihnen ein Produkt präsentieren, das mit Leichtigkeit unsere Bioenergetischen Felder harmonisieren kann. Dies bedeutet, wenn unser bioenergetisches Feld harmonisch ist und die Energie ungestört fließen kann, wirkt dies auch auf den physischen Körper. Durch unseren Menthalkörper wird die Gesundheit unseres physischen Körpers direkt beeinflusst. So ist die Harmonisierungs –Schungit-Matte entstanden.
Inhalt 1 Stück
99,00 € * 130,00 € *
TIPP!
NEU
Energetische Sitzunterlage aus Schungit
Energetische Sitzunterlage aus Schungit
Größe ca. 40cm x 40cm x 1cm Bioenergie Schungit-Matte Was ist Schungit? Der Schungit ist durch viele seiner Eigenschaften bereits seit Jahrzehnten in Russland bekannt, Wissenschaft, Medizinische Forschung, Militär, Naturheiler usw. benutzen ihn erfolgreich. Als universaler Wasserreiniger ist er allerdings schon seit Jahrhunderten bekannt. Wir wissen das er die stärksten Antioxidantien in sich trägt, und auch antiseptische und antibakterielle Fähigkeiten besitzt. Aber das wirkungsvolle an ihm ist, sein Potenzial schädliche Strahlungen zu transformieren und dabei seine eigene Struktur und sein eigenes Informationsfeld nicht zu verändern. Genau aus diesem Grund wird bei militärischen Einrichtungen in Russland Schungit mit verbaut, oder das Atomkraftwerk Tschernobyl mit Schungit isoliert. Er verändert die Informationsfelder in seine ursprüngliche Schöpferform. Alles was die Menschen heute sehen, befindet sich meist nicht in seiner Ur-Form. Die wilde Natur strahlt die Ur-Informationen aus, aber der Mensch mit seinen technologischen Entwicklungen isoliert und blockiert sich selbst. Seit Jahrhunderten geraten die meisten Menschen in ein kollektives Informationsfeld, das dem wahren Ur-Sprung nicht mehr entspricht. Wieso Schungit harmonisiert und an die Ur-Form wieder anknüpfen kann versuchen russische Wissenschaftler schon seit längerem zu erforschen. Aber sie wissen, dass er und nur er eine einzigartige Struktur in sich trägt, welche nur im Schungit vorkommt und dieser wiederum nur in Karelien gefunden wird. Diese Struktur ist die vierte Kohlenstoffverbindung, die wenn sie mit Wasser in Kontakt kommt Fullere bilden kann. Fullerene sind die stärksten und stabilsten Antioxidantien die wir kennen. Sie sind auch die besten und schnellsten Informationsträger. Nebenbei leitet Schungit Strom und ist bioaktiv. Der Schungit wirkt sich positiv auf das Bewusstsein der Menschen aus. Er neutralisiert Störfelder und verschafft so einen freien Raum in dem der Mensch aus eigenem Wissen, Kraft und Willen wirken kann. Wie wir in Karelien sagen, „Karelien verändert alle.“ Wieso? In dieser Gegend mit Unmengen von Schungit herrscht noch die Ur-Natur. Genau hier kommt alles, bei jedem Besucher, an die Oberfläche und der Mensch kann seine alten Muster erkennen, transformieren und mit dem ganzen verschmelzen. Idee eine Bioenergie Schungit Matte „BESMI“ erschaffen Das Wissen über die Wirkung von Schungit und sämtliche Versuche damit, haben uns auf mehrere Ideen gebracht, etwas für Mensch und Tier zu erschaffen. So entstand das erste Produkt welches du vielleicht schon kennst: die Schungit-Zahnbürste (Zähneputzen ohne Zahnpasta). Und jetzt eine Matte, die die Energiefelder des Menschen harmonisierend unterstützen kann. Produktion der Matten Die Produktion unserer Matten liegt in Europa, Russland und Kirgisien. Wir selber legen sehr großen Wert auf die Produktion, wer dahinter steht und mit welchen Produkten und Absichten gearbeitet wird. Schungit Pulver wird von unserem Partner durch ein einzigartiges Zermahlverfahren in einem besonderen Mahlwerk aus Silizium verarbeitet. Das ist ein langwieriges und teures Verfahren in dem die Konzentration der vierten Kohlenstoffe auf 70-76% erhöht wird und die schwereren Mikro- und Makroelemente aus dem Schungit gefiltert werden. So wird aus normalen Schungit ein "Edel-Schungit-Pulver "produziert, das sich mit anderen Stoffen ohne Kleber verbindet. Die Matten selbst entstehen aus Kokosfasern, Naturkautschuk und „Edel-Schungit Pulver“ ohne chemische Stoffe. Die Bezugsstoffe lassen wir in Kirgisien in einer Bio-Fabrik produzieren. Hier wird nur natürliche Bio-Baumwolle und Bio-Farben verwendet. Unsere Matten sind genau wie unsere Schungit-Zahnbürste und das Schungit-Pulver durch Patente geschützt. Wozu sind die Matten gut? Die Matten wirken positiv auf das Bioenergiefeld des Menschen und der Tiere. Wissenschaftler aus Weißrussland haben aus Neugier ein paar Tests durgeführt und waren von der schnellen und positiven Wirkung auf das Bioenergie-Feld des Menschen erstaunt. Die Forschungen laufen momentan weiter… Der Mensch ist tagtäglich negativen Einflüssen wie Elektrosmog, Chemie, schädlichen Strahlungen, negativen Emotionen und Informationen die seine Energie Felder beeinflussen, ausgesetzt. Werden die Energie-Körper des Menschen verändert können unterschiedliche Blockaden entstehen, die den energetischen Fluss verhindern. So kann die Energie nicht mehr zu den Organen und Zellen fließen und beeinflussen dadurch die Physiologie des Menschen. Aber nicht nur die Physiologie, auch die Psyche und Emotionen werden dadurch verändert. Wie benutze ich die Matten? Die Schungit-Matten haben durch den Kautschuk einen leichten Eigengeruch, daher bitte erst auslüften. Die Matten gibt es in unterschiedlichen Größen: Für den täglichen Gebrauch gibt es die Matte in der Größe 100 x 200 cm sie kann als Bettunterlage, Yoga-Matte usw. benutzt werden. In dem Format 40 x40 cm dient sie als Sitzunterlage für unterwegs oder Zuhause z.B. bei Arbeiten am Computer, bei Autofahrten oder als Fußunterlage (erdet gut). Für Tieren haben wir die Matte in drei Ausführungen. Für Katzen und Hunde als Unterlage für ihre Schlafplätze und für Pferde, wie eine Decke, die für 4-6 Stunden benutzt werden kann. Es gibt keine Überdosierungen, jeder kann sie so benutzen wie es ihm am stimmigsten ist. Pflege von Matten Den Bezug dieser Matten kann man abziehen und regelmäßig bei 30°C in der Waschmaschine waschen. Bitte kein Waschpulver benutzen, sondern ein natürliches Waschmittel ohne Chemie. Die Matten selbst regelmäßig in die Sonne rauslegen und gut lüften lassen. Die Matten verlieren ihre Wirkung nicht, deswegen, kann man sie lebenslang genießen. Technologie: Russische Spezialisten entwickelten eine unikale Methode das Mineral –Schungit - zu feinsten Pulver in einer Größe von 1 Mikron zu pulverisieren. Schungit ist ein sehr dichtes Material und durch seine molekulare Struktur ist es ziemlich schwer zu zermahlen. Größere Schungitstücke haben eine Dichte von 2,25 bis 2,84 Gr./cm², Schungitpulver in der Größe von 10 Mikron haben eine Dichte von 3,5Gr/cm², wie bei einem Diamant. Dies liegt an seiner besonderen und einmalige Struktur der Kohlenstoffverbindungen. Diese vierte Kohlenstoffverbindung erinnert an halbe Fullerene, welche durch den direkten Kontakt mit Wasser sofort reagieren und organische Fullerene bilden. Dies sind die einzigsten organischen Fullerene welche wir in dieser natürlichen Form auf der Erde haben. (außer Fullerene aus Meteoriten) Unser Schungit Pulver wird aus dem bestem Schungit gemacht, Dieser kommt aus der Petrovskaja Mine und der zweite – Nobelevskij Schungit. Der erste Schungit enthält von 50-74% an Kohlenstoffverbindungen, der zweite – 92-98 %. Je mehr Kohlenstoffverbindungen im Schungit ist, desto schwerer ist seine Verarbeitung. In anderen Schungit Sorten sind nur 10- 28% an Kohlenstoffverbindungen enthalten. Ein traditionelles Mahlwerk aus Metall und Edelmetallen, kann dieses sehr feine Schungitpulver nicht herstellen. Das Schungitpulver würde sofort in Reaktion mit den mechanischen Teilen der Maschine treten, durch seine chemische Aktivität würde es die unterschiedlichen Metalle binden. Auch seine Dichte verhindert das sehr feine Zermahlen von 1 Mikron in solchen Mahlwerken. Solch hergestelltes Pulver enthält dann viele Stoffe die eine schädliche Wirkung auf den menschlichen Organismus haben. Die Firma „Schungit Laboratory“ hat ein unikales Herstellungsverfahren entwickelt um reinstes Schungit-Pulver in die kleinste Form von 1 Mikron herzustellen und dies auch unter den Namen „Clean Milling“patentieren lassen. Das Zermahlen findet in einer einzigartigen Maschine statt wo gekühlte und gereinigte Luft ohne Mahlwerke den Schungit auf 1 Mikron pulverisiert. Das innere Gehäuse dieser Maschine ist aus Carbid Silizium, und Silizium ist ein Teil des Schungit’s. Dies ermöglicht komplett den Kontakt mit Metallen von fremden Stoffen zu unterbinden und die ursprüngliche biologische Reinheit zu bewahren. In diesem Herstellungsverfahren dauert es 8 Arbeitsstunden um 1 Kilogramm Schungit-Pulver zu produzieren. Bei dem Nobelevskij Schungit dauert dies sogar 24 Stunden. Patentiertes Produkt für die Harmonisierung des menschlichen Körpers: Durch viele Versuche und Kreativität können wir ihnen ein Produkt präsentieren, das mit Leichtigkeit unsere Bioenergetischen Felder harmonisieren kann. Dies bedeutet, wenn unser bioenergetisches Feld harmonisch ist und die Energie ungestört fließen kann, wirkt dies auch auf den physischen Körper. Durch unseren Menthalkörper wird die Gesundheit unseres physischen Körpers direkt beeinflusst. So ist die Harmonisierungs –Schungit-Matte entstanden.
Inhalt 1 Stück
ab 39,00 € * 45,00 € *
TIPP!
NEU
Energetische Matte aus Schugit für Pferde
Energetische Matte aus Schugit für Pferde
Größe ca. 140cm x 165cm x 1cm Bioenergie Schungit-Matte Was ist Schungit? Der Schungit ist durch viele seiner Eigenschaften bereits seit Jahrzehnten in Russland bekannt, Wissenschaft, Medizinische Forschung, Militär, Naturheiler usw. benutzen ihn erfolgreich. Als universaler Wasserreiniger ist er allerdings schon seit Jahrhunderten bekannt. Wir wissen das er die stärksten Antioxidantien in sich trägt, und auch antiseptische und antibakterielle Fähigkeiten besitzt. Aber das wirkungsvolle an ihm ist, sein Potenzial schädliche Strahlungen zu transformieren und dabei seine eigene Struktur und sein eigenes Informationsfeld nicht zu verändern. Genau aus diesem Grund wird bei militärischen Einrichtungen in Russland Schungit mit verbaut, oder das Atomkraftwerk Tschernobyl mit Schungit isoliert. Er verändert die Informationsfelder in seine ursprüngliche Schöpferform. Alles was die Menschen heute sehen, befindet sich meist nicht in seiner Ur-Form. Die wilde Natur strahlt die Ur-Informationen aus, aber der Mensch mit seinen technologischen Entwicklungen isoliert und blockiert sich selbst. Seit Jahrhunderten geraten die meisten Menschen in ein kollektives Informationsfeld, das dem wahren Ur-Sprung nicht mehr entspricht. Wieso Schungit harmonisiert und an die Ur-Form wieder anknüpfen kann versuchen russische Wissenschaftler schon seit längerem zu erforschen. Aber sie wissen, dass er und nur er eine einzigartige Struktur in sich trägt, welche nur im Schungit vorkommt und dieser wiederum nur in Karelien gefunden wird. Diese Struktur ist die vierte Kohlenstoffverbindung, die wenn sie mit Wasser in Kontakt kommt Fullere bilden kann. Fullerene sind die stärksten und stabilsten Antioxidantien die wir kennen. Sie sind auch die besten und schnellsten Informationsträger. Nebenbei leitet Schungit Strom und ist bioaktiv. Der Schungit wirkt sich positiv auf das Bewusstsein der Menschen aus. Er neutralisiert Störfelder und verschafft so einen freien Raum in dem der Mensch aus eigenem Wissen, Kraft und Willen wirken kann. Wie wir in Karelien sagen, „Karelien verändert alle.“ Wieso? In dieser Gegend mit Unmengen von Schungit herrscht noch die Ur-Natur. Genau hier kommt alles, bei jedem Besucher, an die Oberfläche und der Mensch kann seine alten Muster erkennen, transformieren und mit dem ganzen verschmelzen. Idee eine Bioenergie Schungit Matte „BESMI“ erschaffen Das Wissen über die Wirkung von Schungit und sämtliche Versuche damit, haben uns auf mehrere Ideen gebracht, etwas für Mensch und Tier zu erschaffen. So entstand das erste Produkt welches du vielleicht schon kennst: die Schungit-Zahnbürste (Zähneputzen ohne Zahnpasta). Und jetzt eine Matte, die die Energiefelder des Menschen harmonisierend unterstützen kann. Produktion der Matten Die Produktion unserer Matten liegt in Europa, Russland und Kirgisien. Wir selber legen sehr großen Wert auf die Produktion, wer dahinter steht und mit welchen Produkten und Absichten gearbeitet wird. Schungit Pulver wird von unserem Partner durch ein einzigartiges Zermahlverfahren in einem besonderen Mahlwerk aus Silizium verarbeitet. Das ist ein langwieriges und teures Verfahren in dem die Konzentration der vierten Kohlenstoffe auf 70-76% erhöht wird und die schwereren Mikro- und Makroelemente aus dem Schungit gefiltert werden. So wird aus normalen Schungit ein "Edel-Schungit-Pulver "produziert, das sich mit anderen Stoffen ohne Kleber verbindet. Die Matten selbst entstehen aus Kokosfasern, Naturkautschuk und „Edel-Schungit Pulver“ ohne chemische Stoffe. Die Bezugsstoffe lassen wir in Kirgisien in einer Bio-Fabrik produzieren. Hier wird nur natürliche Bio-Baumwolle und Bio-Farben verwendet. Unsere Matten sind genau wie unsere Schungit-Zahnbürste und das Schungit-Pulver durch Patente geschützt. Wozu sind die Matten gut? Die Matten wirken positiv auf das Bioenergiefeld des Menschen und der Tiere. Wissenschaftler aus Weißrussland haben aus Neugier ein paar Tests durgeführt und waren von der schnellen und positiven Wirkung auf das Bioenergie-Feld des Menschen erstaunt. Die Forschungen laufen momentan weiter… Der Mensch ist tagtäglich negativen Einflüssen wie Elektrosmog, Chemie, schädlichen Strahlungen, negativen Emotionen und Informationen die seine Energie Felder beeinflussen, ausgesetzt. Werden die Energie-Körper des Menschen verändert können unterschiedliche Blockaden entstehen, die den energetischen Fluss verhindern. So kann die Energie nicht mehr zu den Organen und Zellen fließen und beeinflussen dadurch die Physiologie des Menschen. Aber nicht nur die Physiologie, auch die Psyche und Emotionen werden dadurch verändert. Wie benutze ich die Matten? Die Schungit-Matten haben durch den Kautschuk einen leichten Eigengeruch, daher bitte erst auslüften. Die Matten gibt es in unterschiedlichen Größen: Für den täglichen Gebrauch gibt es die Matte in der Größe 100 x 200 cm sie kann als Bettunterlage, Yoga-Matte usw. benutzt werden. In dem Format 40 x40 cm dient sie als Sitzunterlage für unterwegs oder Zuhause z.B. bei Arbeiten am Computer, bei Autofahrten oder als Fußunterlage (erdet gut). Für Tieren haben wir die Matte in drei Ausführungen. Für Katzen und Hunde als Unterlage für ihre Schlafplätze und für Pferde, wie eine Decke, die für 4-6 Stunden benutzt werden kann. Es gibt keine Überdosierungen, jeder kann sie so benutzen wie es ihm am stimmigsten ist. Pflege von Matten Den Bezug dieser Matten kann man abziehen und regelmäßig bei 30°C in der Waschmaschine waschen. Bitte kein Waschpulver benutzen, sondern ein natürliches Waschmittel ohne Chemie. Die Matten selbst regelmäßig in die Sonne rauslegen und gut lüften lassen. Die Matten verlieren ihre Wirkung nicht, deswegen, kann man sie lebenslang genießen. Technologie: Russische Spezialisten entwickelten eine unikale Methode das Mineral –Schungit - zu feinsten Pulver in einer Größe von 1 Mikron zu pulverisieren. Schungit ist ein sehr dichtes Material und durch seine molekulare Struktur ist es ziemlich schwer zu zermahlen. Größere Schungitstücke haben eine Dichte von 2,25 bis 2,84 Gr./cm², Schungitpulver in der Größe von 10 Mikron haben eine Dichte von 3,5Gr/cm², wie bei einem Diamant. Dies liegt an seiner besonderen und einmalige Struktur der Kohlenstoffverbindungen. Diese vierte Kohlenstoffverbindung erinnert an halbe Fullerene, welche durch den direkten Kontakt mit Wasser sofort reagieren und organische Fullerene bilden. Dies sind die einzigsten organischen Fullerene welche wir in dieser natürlichen Form auf der Erde haben. (außer Fullerene aus Meteoriten) Unser Schungit Pulver wird aus dem bestem Schungit gemacht, Dieser kommt aus der Petrovskaja Mine und der zweite – Nobelevskij Schungit. Der erste Schungit enthält von 50-74% an Kohlenstoffverbindungen, der zweite – 92-98 %. Je mehr Kohlenstoffverbindungen im Schungit ist, desto schwerer ist seine Verarbeitung. In anderen Schungit Sorten sind nur 10- 28% an Kohlenstoffverbindungen enthalten. Ein traditionelles Mahlwerk aus Metall und Edelmetallen, kann dieses sehr feine Schungitpulver nicht herstellen. Das Schungitpulver würde sofort in Reaktion mit den mechanischen Teilen der Maschine treten, durch seine chemische Aktivität würde es die unterschiedlichen Metalle binden. Auch seine Dichte verhindert das sehr feine Zermahlen von 1 Mikron in solchen Mahlwerken. Solch hergestelltes Pulver enthält dann viele Stoffe die eine schädliche Wirkung auf den menschlichen Organismus haben. Die Firma „Schungit Laboratory“ hat ein unikales Herstellungsverfahren entwickelt um reinstes Schungit-Pulver in die kleinste Form von 1 Mikron herzustellen und dies auch unter den Namen „Clean Milling“patentieren lassen. Das Zermahlen findet in einer einzigartigen Maschine statt wo gekühlte und gereinigte Luft ohne Mahlwerke den Schungit auf 1 Mikron pulverisiert. Das innere Gehäuse dieser Maschine ist aus Carbid Silizium, und Silizium ist ein Teil des Schungit’s. Dies ermöglicht komplett den Kontakt mit Metallen von fremden Stoffen zu unterbinden und die ursprüngliche biologische Reinheit zu bewahren. In diesem Herstellungsverfahren dauert es 8 Arbeitsstunden um 1 Kilogramm Schungit-Pulver zu produzieren. Bei dem Nobelevskij Schungit dauert dies sogar 24 Stunden. Patentiertes Produkt für die Harmonisierung des menschlichen Körpers: Durch viele Versuche und Kreativität können wir ihnen ein Produkt präsentieren, das mit Leichtigkeit unsere Bioenergetischen Felder harmonisieren kann. Dies bedeutet, wenn unser bioenergetisches Feld harmonisch ist und die Energie ungestört fließen kann, wirkt dies auch auf den physischen Körper. Durch unseren Menthalkörper wird die Gesundheit unseres physischen Körpers direkt beeinflusst. So ist die Harmonisierungs –Schungit-Matte entstanden.
Inhalt 1 Stück
180,00 € *
TIPP!
NEU
Energetische Matte für Tiere - Hund oder Katze
Energetische Matte für Tiere - Hund oder Katze
Bioenergie Schungit-Matte Was ist Schungit? Der Schungit ist durch viele seiner Eigenschaften bereits seit Jahrzehnten in Russland bekannt, Wissenschaft, Medizinische Forschung, Militär, Naturheiler usw. benutzen ihn erfolgreich. Als universaler Wasserreiniger ist er allerdings schon seit Jahrhunderten bekannt. Wir wissen das er die stärksten Antioxidantien in sich trägt, und auch antiseptische und antibakterielle Fähigkeiten besitzt. Aber das wirkungsvolle an ihm ist, sein Potenzial schädliche Strahlungen zu transformieren und dabei seine eigene Struktur und sein eigenes Informationsfeld nicht zu verändern. Genau aus diesem Grund wird bei militärischen Einrichtungen in Russland Schungit mit verbaut, oder das Atomkraftwerk Tschernobyl mit Schungit isoliert. Er verändert die Informationsfelder in seine ursprüngliche Schöpferform. Alles was die Menschen heute sehen, befindet sich meist nicht in seiner Ur-Form. Die wilde Natur strahlt die Ur-Informationen aus, aber der Mensch mit seinen technologischen Entwicklungen isoliert und blockiert sich selbst. Seit Jahrhunderten geraten die meisten Menschen in ein kollektives Informationsfeld, das dem wahren Ur-Sprung nicht mehr entspricht. Wieso Schungit harmonisiert und an die Ur-Form wieder anknüpfen kann versuchen russische Wissenschaftler schon seit längerem zu erforschen. Aber sie wissen, dass er und nur er eine einzigartige Struktur in sich trägt, welche nur im Schungit vorkommt und dieser wiederum nur in Karelien gefunden wird. Diese Struktur ist die vierte Kohlenstoffverbindung, die wenn sie mit Wasser in Kontakt kommt Fullere bilden kann. Fullerene sind die stärksten und stabilsten Antioxidantien die wir kennen. Sie sind auch die besten und schnellsten Informationsträger. Nebenbei leitet Schungit Strom und ist bioaktiv. Der Schungit wirkt sich positiv auf das Bewusstsein der Menschen aus. Er neutralisiert Störfelder und verschafft so einen freien Raum in dem der Mensch aus eigenem Wissen, Kraft und Willen wirken kann. Wie wir in Karelien sagen, „Karelien verändert alle.“ Wieso? In dieser Gegend mit Unmengen von Schungit herrscht noch die Ur-Natur. Genau hier kommt alles, bei jedem Besucher, an die Oberfläche und der Mensch kann seine alten Muster erkennen, transformieren und mit dem ganzen verschmelzen. Idee eine Bioenergie Schungit Matte „BESMI“ erschaffen Das Wissen über die Wirkung von Schungit und sämtliche Versuche damit, haben uns auf mehrere Ideen gebracht, etwas für Mensch und Tier zu erschaffen. So entstand das erste Produkt welches du vielleicht schon kennst: die Schungit-Zahnbürste (Zähneputzen ohne Zahnpasta). Und jetzt eine Matte, die die Energiefelder des Menschen harmonisierend unterstützen kann. Produktion der Matten Die Produktion unserer Matten liegt in Europa, Russland und Kirgisien. Wir selber legen sehr großen Wert auf die Produktion, wer dahinter steht und mit welchen Produkten und Absichten gearbeitet wird. Schungit Pulver wird von unserem Partner durch ein einzigartiges Zermahlverfahren in einem besonderen Mahlwerk aus Silizium verarbeitet. Das ist ein langwieriges und teures Verfahren in dem die Konzentration der vierten Kohlenstoffe auf 70-76% erhöht wird und die schwereren Mikro- und Makroelemente aus dem Schungit gefiltert werden. So wird aus normalen Schungit ein "Edel-Schungit-Pulver "produziert, das sich mit anderen Stoffen ohne Kleber verbindet. Die Matten selbst entstehen aus Kokosfasern, Naturkautschuk und „Edel-Schungit Pulver“ ohne chemische Stoffe. Die Bezugsstoffe lassen wir in Kirgisien in einer Bio-Fabrik produzieren. Hier wird nur natürliche Bio-Baumwolle und Bio-Farben verwendet. Unsere Matten sind genau wie unsere Schungit-Zahnbürste und das Schungit-Pulver durch Patente geschützt. Wozu sind die Matten gut? Die Matten wirken positiv auf das Bioenergiefeld des Menschen und der Tiere. Wissenschaftler aus Weißrussland haben aus Neugier ein paar Tests durgeführt und waren von der schnellen und positiven Wirkung auf das Bioenergie-Feld des Menschen erstaunt. Die Forschungen laufen momentan weiter… Der Mensch ist tagtäglich negativen Einflüssen wie Elektrosmog, Chemie, schädlichen Strahlungen, negativen Emotionen und Informationen die seine Energie Felder beeinflussen, ausgesetzt. Werden die Energie-Körper des Menschen verändert können unterschiedliche Blockaden entstehen, die den energetischen Fluss verhindern. So kann die Energie nicht mehr zu den Organen und Zellen fließen und beeinflussen dadurch die Physiologie des Menschen. Aber nicht nur die Physiologie, auch die Psyche und Emotionen werden dadurch verändert. Wie benutze ich die Matten? Die Schungit-Matten haben durch den Kautschuk einen leichten Eigengeruch, daher bitte erst auslüften. Die Matten gibt es in unterschiedlichen Größen: Für den täglichen Gebrauch gibt es die Matte in der Größe 100 x 200 cm sie kann als Bettunterlage, Yoga-Matte usw. benutzt werden. In dem Format 40 x40 cm dient sie als Sitzunterlage für unterwegs oder Zuhause z.B. bei Arbeiten am Computer, bei Autofahrten oder als Fußunterlage (erdet gut). Für Tieren haben wir die Matte in drei Ausführungen. Für Katzen und Hunde als Unterlage für ihre Schlafplätze und für Pferde, wie eine Decke, die für 4-6 Stunden benutzt werden kann. Es gibt keine Überdosierungen, jeder kann sie so benutzen wie es ihm am stimmigsten ist. Pflege von Matten Den Bezug dieser Matten kann man abziehen und regelmäßig bei 30°C in der Waschmaschine waschen. Bitte kein Waschpulver benutzen, sondern ein natürliches Waschmittel ohne Chemie. Die Matten selbst regelmäßig in die Sonne rauslegen und gut lüften lassen. Die Matten verlieren ihre Wirkung nicht, deswegen, kann man sie lebenslang genießen. Technologie: Russische Spezialisten entwickelten eine unikale Methode das Mineral –Schungit - zu feinsten Pulver in einer Größe von 1 Mikron zu pulverisieren. Schungit ist ein sehr dichtes Material und durch seine molekulare Struktur ist es ziemlich schwer zu zermahlen. Größere Schungitstücke haben eine Dichte von 2,25 bis 2,84 Gr./cm², Schungitpulver in der Größe von 10 Mikron haben eine Dichte von 3,5Gr/cm², wie bei einem Diamant. Dies liegt an seiner besonderen und einmalige Struktur der Kohlenstoffverbindungen. Diese vierte Kohlenstoffverbindung erinnert an halbe Fullerene, welche durch den direkten Kontakt mit Wasser sofort reagieren und organische Fullerene bilden. Dies sind die einzigsten organischen Fullerene welche wir in dieser natürlichen Form auf der Erde haben. (außer Fullerene aus Meteoriten) Unser Schungit Pulver wird aus dem bestem Schungit gemacht, Dieser kommt aus der Petrovskaja Mine und der zweite – Nobelevskij Schungit. Der erste Schungit enthält von 50-74% an Kohlenstoffverbindungen, der zweite – 92-98 %. Je mehr Kohlenstoffverbindungen im Schungit ist, desto schwerer ist seine Verarbeitung. In anderen Schungit Sorten sind nur 10- 28% an Kohlenstoffverbindungen enthalten. Ein traditionelles Mahlwerk aus Metall und Edelmetallen, kann dieses sehr feine Schungitpulver nicht herstellen. Das Schungitpulver würde sofort in Reaktion mit den mechanischen Teilen der Maschine treten, durch seine chemische Aktivität würde es die unterschiedlichen Metalle binden. Auch seine Dichte verhindert das sehr feine Zermahlen von 1 Mikron in solchen Mahlwerken. Solch hergestelltes Pulver enthält dann viele Stoffe die eine schädliche Wirkung auf den menschlichen Organismus haben. Die Firma „Schungit Laboratory“ hat ein unikales Herstellungsverfahren entwickelt um reinstes Schungit-Pulver in die kleinste Form von 1 Mikron herzustellen und dies auch unter den Namen „Clean Milling“patentieren lassen. Das Zermahlen findet in einer einzigartigen Maschine statt wo gekühlte und gereinigte Luft ohne Mahlwerke den Schungit auf 1 Mikron pulverisiert. Das innere Gehäuse dieser Maschine ist aus Carbid Silizium, und Silizium ist ein Teil des Schungit’s. Dies ermöglicht komplett den Kontakt mit Metallen von fremden Stoffen zu unterbinden und die ursprüngliche biologische Reinheit zu bewahren. In diesem Herstellungsverfahren dauert es 8 Arbeitsstunden um 1 Kilogramm Schungit-Pulver zu produzieren. Bei dem Nobelevskij Schungit dauert dies sogar 24 Stunden. Patentiertes Produkt für die Harmonisierung des menschlichen Körpers: Durch viele Versuche und Kreativität können wir ihnen ein Produkt präsentieren, das mit Leichtigkeit unsere Bioenergetischen Felder harmonisieren kann. Dies bedeutet, wenn unser bioenergetisches Feld harmonisch ist und die Energie ungestört fließen kann, wirkt dies auch auf den physischen Körper. Durch unseren Menthalkörper wird die Gesundheit unseres physischen Körpers direkt beeinflusst. So ist die Harmonisierungs –Schungit-Matte entstanden.
Inhalt 1 Stück
ab 65,00 € *
TIPP!
Schungit-Maske mit Edel-Schungit
Schungit-Maske mit Edel-Schungit
Schungit-Maske hilft bei Augenermüdung, Nasennebenhöhlenentzündungen, Kopfschmerzen , trägt zur Normalisierung des Augeninnendrucks bei und fördert die Wiederherstellung des Sehvermögens. Als Füllstoff kommt Schungit vom Typ 1 - Edel-Schungit zum Einsatz. Größe: ca. 22 x 7 cm flexibles Gummiband
Inhalt 1 Stück
45,00 € *
TIPP!
Schungit Untersteller für Computer, Tablet oder Handy
Schungit Untersteller für Computer, Tablet oder...
Schungit Untersteller für Computer, Tablet oder Handy Größe: Länge 20cm Breite 12 cm
Inhalt 1 Stück
85,00 € *
Schungit - Stein der Lebensenergie, Regina Martino
Schungit - Stein der Lebensenergie, Regina Martino
Entdecken Sie diesen Stein und seine außerordentlichen Fähigkeiten! Der Schungit ist ein Gestein, das vor mehr als zwei Milliarden Jahren aus lebenden Einzellern entstanden ist. Seine Ursprünge hängen mit dem Mysterium der Entstehung des Lebens auf der Erde zusammen und beschäftigen die Wissenschaft noch heute: Wie können Fullerene sphärische Moleküle aus Kohlenstoff, die zuerst im Weltraum nachgewiesen wurden im Schungit auftauchen? Doch der Schungit wäre nur ein bizarres Mineral unter vielen, hätte er nicht auch bemerkenswerte Eigenschaften, die ihn zu einem bedeutenden Stein im Bereich der Steinheilkunde machen: Er schützt uns auf natürliche Art vor Elektrosmog und der elektromagnetischen Strahlung, die von unseren Computern, Mobiltelefonen und zahlreichen anderen kabellosen Anwendungen ausgeht. Außerdem stimuliert der Schungit das erste Chakra, das Wurzel-Chakra, und damit den Zugang für die Lebensenergie; er verdichtet das energetische Feld und hilft dem energetischen Körper, störende Einflüsse sofort zu korrigieren. Im Gegensatz zu allen anderen Steinen und Kristallen hat der Schungit die einzigartige Eigenschaft, sich nie negativ aufzuladen. Regina Martino, Bioenergetikerin und Geobiologin, vermittelt in diesem Ratgeber ihr wertvolles Wissen aus langer Forschungsarbeit, ergänzt durch zahlreiche nachvollziehbare Tests. Sehr kundig und ganz persönlich zeigt sie den Nutzen des Schungits für Schutz, Harmonisierung und Heilung und gibt Ratschläge für die praktische Anwendung des Steins, damit jeder von seinen vielfältigen therapeutischen Stärken profitieren kann. Mit 8-seitigem Farbteil.
16,95 € *
Schungit - Kissen 40 x 37 cm
Schungit - Kissen 40 x 37 cm
Schungit E s gibt nur eine einzige Fundstelle auf der Erde im Nordwesten Russlands: die aus der Mine Zazhoginskij am Onegassee. Aus dieser Mine stammt der einzigartige Heilstein Schungit. Was macht diesen Stein so einzigartig? In der molekularen Struktur von Shungit befinden sich halbkugelförmige Kohlenstoffverbindungen. Kommen diese mit Wassermolekülen in Verbindung, reagieren sie und wandeln ihre Form um in eine Kugelform. Es entsteht ein natürliches Fulleren. Edelschungit weist einen Kohlenstoffgehalt von bis zu 98% auf, ohne Kohlenstoff gäbe es kein Leben. Diese bis dahin unbekannte Form des Kohlenstoffs wurde erst in den letzten Jahren entdeckt. Kugelförmige Hohl - Ionen, sogenannte Fullerene, die bis heute in ihrer natürlichen Form nur im Schungit festgestellt wurden. Dieses Fulleren ist aus Kohlenstoffatomen aufgebaut, es besteht aus 12 Fünfecken und zwanzig Sechsecken und sieht somit wie ein Fußball aus. Dieses Fulleren kann extrem viele freie Radikale aufnehmen, ohne dabei seine molekulare Struktur zu verlieren und kann somit immer wieder freie Radikale an sich binden. Die Fullerene normalisieren den Stoffwechsel und erhöhen die Enzymaktivität. Sie regen die Regenerationsfähigkeit des Gewebes an, steigern die Wiederstandsfähigkeit der Körperzellen, haben eine entzündungshemmende und entgiftende Wirkung, indem sie die Toxine im Körper neutralisieren. Fullerene, die in der Leber aktiv werden, verringern deren Vergiftung und begünstigen die Ausscheidung bestimmter Toxine aus diesem Organ. Bei einem Bioenergetischen Test, zeigte sich eine Steigerung des Vitalfeldes um 100%. Zudem gibt der Schungit Schutz vor ionisierender und nicht ionisierender Strahlung. Er hat also die Eigenschaft, die Auswirkungen elektromagnetischer Strahlung zu neutralisieren. In Studien zum Schungit wurde bewiesen, wie effektiv er gegen die schädliche Wirkung elektrischer und elektromagnetischer Pulswellen ist, die von elektronischen Haushaltsgeräten, schnurlosen Telefonen (DECT), Mobiltelefonen, WLAN Zugängen, Computern und allen elektromagnetischen Emissionen ausgehen. Von Bedeutung ist auch, dass der Schungit sich niemals negativ auflädt. Weiterhin zeichnet sich Schungit durch seine selektive Wirkung aus, er entnimmt aus dem menschlichen Organismus Stoffe, die diesem nicht nützlich sind und füllt gleichzeitig die dem Menschen nützlichen Elemente auf. Zwei unterschiedliche Aspekte sind für die Wahl des Schungits von Bedeutung. Entweder man trägt ihn am Körper und erhöht somit das erste Chakra. Diese Methode erlaubt es, unserem bioenergetischen System, die schädlichen Interferenzen kontinuierlich zu korrigieren. Oder man bringt ihn direkt auf der strahlenden, schädlichen Quelle an und die elektromagnetischen Wellen werden korrigiert und in biokompatible Signale umgewandelt. Schungit und Elektrosmog D ie elektromagnetischen Strahlungen in unserer technokratischen Welt nehmen immer mehr zu. Ständig steigt die Zahl der Mobilfunkmasten, es hat sich bereits ein fast lückenloses Netz gebildet. Dieser technische Elektrosmog durch WLAN, Mobiltelefone, Mikrowellen, Radios, Fernseher, Haushaltsgeräte usw. steigt exponentiell an. Die Auswirkungen auf den menschlichen Körper können in der gesamten Bandbreite noch gar nicht erfasst werden. Doch die Zahl derer, die negativ auf Elektrosmog reagieren, nimmt ständig zu. Häufige Symptome der Bestrahlung sind: Konzentrationsstörungen, Leistungsabfall, Kopfschmerzen, Augenreizungen, ständige Müdigkeit, Schwindel, Unruhezustände, Schlaflosigkeit und Angstgefühle. Doch es gibt verschiedene Schutzmaßnahmen. Eine davon ist Schungit. Man kann ihn als Schutz bei sich tragen oder mittels eines Schutzes am Gerät das Signal ändern, welches dieses aussendet. Im ersten Fall werden die Parameter des eigenen bioenergetischen Systems geändert, indem man einen Stein benutzt, der die Dichte erhöht, weil er das erste Chakra stärkt. Diese Methode ermöglicht es unserem bioenergetischen System fortlaufend die schädlichen Interferenzen zu korrigieren. Im zweiten Fall bringt man an der Störquelle eine Information an, welche die elektromagnetischen Wellen in eine biokompatible Ausstrahlung verwandelt. Im Falle elektromagnetischer Pulswellen (Wifi, DECT-Telefone, Handy, usw.) strahlt die korrigierte Information mit der gleichen Stärke wie die ursprüngliche Störquelle, aber in einer biokompatiblen und positiven Version. (Quelle:Regina Martino „Schungit. Stein der Lebensenergie“) Doch Schungit schützt nicht nur von Elektrosmog, sondern auch vor geopathogenen Strahlungen, Currygitter, Wasseradern usw. In Russland zum Beispiel wurde das Atomkraftwerk Tschernobyl mit Schungit Platten abgedeckt. Der Schungit ist ein natürliches Mineral, das die elektromagnetischen Strahlungen minimiert und neutralisiert. Während militärischer Versuche mit neuartigen Waffen und Waffensystemen wurden auf dem Militärgelände die Wände der Laboratorien mit Schungittafeln verkleidet. Dies schützte das Militär gegen Bestrahlung und gleichzeitig die hochwertigen Messgeräte. Dabei wurde ein derart hochwirksamer Schutz erreicht, dass die Regierung der USA damals (unter Ronald Regen) ihre Pläne zur Entwicklung einer Neutronenstrahlenwaffe aufgab, da sie uneffektiv war. Dazu brauchen nicht gleich die Wände der Räumlichkeiten mit Schungit-Platten verkleidet werden, es reicht ein Stück Schungit. Es kommt darauf an, wie groß der Raum bzw. die Wohnung oder das Haus ist, das geschützt werden soll. Durch das Aufstellen eines Schungt – Steins, in der Form einer Pyramide, Kugel, Ei oder Würfel wird der Elektrosmog oder die geopathogenen Strahlungen umgewandelt. Je größer der Raum, ist umso größer muss der Stein sein, auch die unterschiedlichen Formen, zu denen Schungit verarbeitet wurde, beeinflussen sowohl die Wirkung als auch den Wirkungskreis. Schungit Kugel: Der Schungit in der Kugelform ist für das Schlafzimmer oder Kinderzimmer ratsam, da die Formwellen mit unserem eigenen bioenergetischen Feld in Resonanz stehen. Somit können wir, während wir schlafen, besser loslassen, was wiederum für eine gute Schlafqualität notwendig ist. Schungit -Ei : Die Eiform ist eine besondere Form, welche die menschliche geistige Erwachung symbolisiert. In der russischen Tradition und im russischen Märchen hat das Ei einen besonderen Platz, als Schlüssel zur Erleuchtung. Die Eiform symbolisiert Geborgenheit, Freiheit, Neuanfang, Ganzheit. Schungit -Pyramiden : Die Form der Cheops Pyramide bedeutet Energieerzeugung und ist die stabilste physische Form. Die Energieform der quadratischen Pyramide unterstützt die Materialisierung. Versuchsdaten belegen, Schungit-Pyramiden stellen ein sicheres Schutzschild gegen geopathologische Erscheinungen dar, welche aufgrund von Brüchen in der Erdkruste, unterirdischen Gewässern und anderen Störfeldern auftreten. Es steht fest, wenn sich ein Mensch täglich im Wirkungsbereich einer geopathologischen Strahlung aufhält, wird sein Organismus angegriffen. Die Pyramide aus Schungit ist eines der effektivsten Mittel gegen geopathogene Strahlung. Sie kann die Negativwirkung in ihrem Umfeld vermindern, indem sie die Strahlung zurückwirft bzw. neutralisiert. Für den effektivsten Einsatz sollte die Pyramide so ausgerichtet sein, dass ihre Grundfläche auf der Nord-Süd-Linie liegt. Schungit -Würfel : Diese Form ist für Wohnungen in den obersten Etagen bestens geeignet, da wieder die Verbindung zur Erde hergestellt wird. Natürlich profitieren auch die Bewohner durch eine bessere Erdung. Im Büro und Geschäft wird für ein gesundes Klima gesorgt und der Erfolg wird unterstützt. Wie groß ist der Wirkungskreis? Die unten stehenden Angaben beziehen sich auf einen neutralen Raum, d.h. je mehr elektromagnetische Geräte sich in einem Raum befinden, desto geringer wird der Wirkungskreis. Radiuswirkung von Schungit Pyramide 3 cm Pyramide 5 cm Pyramide 7 cm Pyramide 10 cm Pyramide 15 cm Pyramide 20 cm Pyramide 25 cm Orion Pyramide 3 cm Orion Pyramide 5 cm Orion Pyramide 7 cm Orion Pyramide 10 cm Würfel 3 cm ca. 1,00 m 2,10 - 2,30 m 2,90 - 3,20 m 5,00 - 5,40 m ca. 7,00 m ca. 9,00 m ca. 12,00 m 1,50 - 2,00 m 3,00 - 4,00 m 5,00 - 6,00 m 7,00 m ca. 2,00 m Würfel 5 cm Würfel 7 cm Würfel 10 cm Kugel 3 cm Kugel 5 cm Kugel 7 cm Kugel 10 cm Kugel 15 cm Ei 6 cm Ei 8 cm Ei 10 cm Ei 12 cm 4,50 – 5,00 m ca. 6,00 m ca. 8,50 m bis 1,00 m ca. 2,40 m ca. 3,50 m ca. 6,00 m ca. 8,00 m ca. 3,00 m ca. 4,00 m ca. 7,00 m ca. 8,50 m
Inhalt 1 Stück
50,00 € *
Erdstrahlen- Elektrosmog-Abschirm-Schungitmatte
Erdstrahlen- Elektrosmog-Abschirm-Schungitmatte
Erdstrahlen- Elektrosmog-Abschirm-Schungitmatte. Schirmt pathologische Erdstrahlen wirkungsvoll ab. Zuverlässiger Schutz gegen Störfelder von Wasseradern, geologischen Verwerfungen, Materialansammlungen und den diversen Globalgittern (Benker, Hartmann, Curry, etc.), Elektrosmog. Die Schungitmatte wird einfach unter das Bett oder in den Bettkasten gelegt. Länge ca 200cm Breite: ca 80cm. Gewicht ca. 25 - 30 kg. Bezug 100% Baumwolle Enthält 25 - 30 kg schungit Auch für Kinder- und Babybetten verwendbar. Verfügbarkeit vorrätig: 47 Lieferzeit: 10 Tage
Inhalt 1 Stück
495,00 € *
Erdstrahlen-Abschirm-Schungitmatte für Kinder-und Babybetten
Erdstrahlen-Abschirm-Schungitmatte für...
Erdstrahlen- Elektrosmog-Abschirm-Schungitmatte für Kinder-und Babybetten. Schirmt pathologische Erdstrahlen wirkungsvoll ab. Zuverlässiger Schutz gegen Störfelder von Wasseradern, geologischen Verwerfungen, Materialansammlungen und den diversen Globalgittern (Benker, Hartmann, Curry, etc.), Elektrosmog. Die Schungitmatte wird einfach unter das Bett oder in den Bettkasten gelegt. Länge 140cm Breite: 70cm. Gewicht ca. 15 kg. Bezug 100% Baumwolle Enthält ca. 15 kg Schungit Verfügbarkeit Lieferzeit: 10 Tagen
Inhalt 1 Stück
295,00 € *
Zuletzt angesehen