Sonderangebot

Jeden Monat gibt es hier neue Sonderangebote! 

Melde dich kostenlos bei unseren Newsletter an um alle aktuellen Angebote sofort per E-Mail zu bekommen.

Jeden Monat gibt es hier neue Sonderangebote!  Melde dich kostenlos bei unseren Newsletter an um alle aktuellen Angebote sofort per E-Mail zu bekommen. mehr erfahren »
Fenster schließen
Sonderangebot

Jeden Monat gibt es hier neue Sonderangebote! 

Melde dich kostenlos bei unseren Newsletter an um alle aktuellen Angebote sofort per E-Mail zu bekommen.

Topseller
TIPP!
Edel-Schungit-Splitt 50g, ca. 0,5-1,2cm Edel-Schungit-Splitt 50g, ca. 0,5-1,2cm
Inhalt 50 Gramm (80,00 € * / 100 Gramm)
40,00 € * 50,00 € *
Mumijo Gold 60 St Mumijo Gold 60 St
Inhalt 60 Stück (0,17 € * / 1 Stück)
10,00 € * 16,00 € *
Edel-Schungit-Splitt 100g, ca.0,5-1,2 cm Edel-Schungit-Splitt 100g, ca.0,5-1,2 cm
Inhalt 100 Gramm
75,00 € * 100,00 € *
TIPP!
sibirische Zedernüsse, Wildwuchs 1kg sibirische Zedernüsse, Wildwuchs 1kg
Inhalt 1000 Gramm (4,50 € * / 100 Gramm)
45,00 € *
TIPP!
3 sibirische Zedernzapfen, auch für Setzlinge 3 sibirische Zedernzapfen, auch für Setzlinge
Inhalt 1 Stück
6,00 € * 9,95 € *
TIPP!
3 x Zedernussöl  mit 10% Harz nach Anastasia aus Sibirien, echter Wildwuchs 3 x Zedernussöl mit 10% Harz nach Anastasia...
Inhalt 100 Milliliter
75,00 € * 96,00 € *
100% Zedernharz mit Sanddornfrüchte 100% Zedernharz mit Sanddornfrüchte
Inhalt 0.8 Gramm (0,00 € * / Gramm)
2,90 € *
TIPP!
Zedernussöl nach Anastasia aus Sibirien, echter Wildwuchs Zedernussöl nach Anastasia aus Sibirien, echter...
Inhalt 100 Milliliter
29,00 € * 30,00 € *
Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
von bis
 
1 von 4
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
TIPP!
NEU
Energetische Matten aus Schungit 100*200 cm
Energetische Matten aus Schungit 100*200 cm
Bioenergie Schungit-Matte Was ist Schungit? Der Schungit ist durch viele seiner Eigenschaften bereits seit Jahrzehnten in Russland bekannt, Wissenschaft, Medizinische Forschung, Militär, Naturheiler usw. benutzen ihn erfolgreich. Als universaler Wasserreiniger ist er allerdings schon seit Jahrhunderten bekannt. Wir wissen das er die stärksten Antioxidantien in sich trägt, und auch antiseptische und antibakterielle Fähigkeiten besitzt. Aber das wirkungsvolle an ihm ist, sein Potenzial schädliche Strahlungen zu transformieren und dabei seine eigene Struktur und sein eigenes Informationsfeld nicht zu verändern. Genau aus diesem Grund wird bei militärischen Einrichtungen in Russland Schungit mit verbaut, oder das Atomkraftwerk Tschernobyl mit Schungit isoliert. Er verändert die Informationsfelder in seine ursprüngliche Schöpferform. Alles was die Menschen heute sehen, befindet sich meist nicht in seiner Ur-Form. Die wilde Natur strahlt die Ur-Informationen aus, aber der Mensch mit seinen technologischen Entwicklungen isoliert und blockiert sich selbst. Seit Jahrhunderten geraten die meisten Menschen in ein kollektives Informationsfeld, das dem wahren Ur-Sprung nicht mehr entspricht. Wieso Schungit harmonisiert und an die Ur-Form wieder anknüpfen kann versuchen russische Wissenschaftler schon seit längerem zu erforschen. Aber sie wissen, dass er und nur er eine einzigartige Struktur in sich trägt, welche nur im Schungit vorkommt und dieser wiederum nur in Karelien gefunden wird. Diese Struktur ist die vierte Kohlenstoffverbindung, die wenn sie mit Wasser in Kontakt kommt Fullere bilden kann. Fullerene sind die stärksten und stabilsten Antioxidantien die wir kennen. Sie sind auch die besten und schnellsten Informationsträger. Nebenbei leitet Schungit Strom und ist bioaktiv. Der Schungit wirkt sich positiv auf das Bewusstsein der Menschen aus. Er neutralisiert Störfelder und verschafft so einen freien Raum in dem der Mensch aus eigenem Wissen, Kraft und Willen wirken kann. Wie wir in Karelien sagen, „Karelien verändert alle.“ Wieso? In dieser Gegend mit Unmengen von Schungit herrscht noch die Ur-Natur. Genau hier kommt alles, bei jedem Besucher, an die Oberfläche und der Mensch kann seine alten Muster erkennen, transformieren und mit dem ganzen verschmelzen. Idee eine Bioenergie Schungit Matte „BESMI“ erschaffen Das Wissen über die Wirkung von Schungit und sämtliche Versuche damit, haben uns auf mehrere Ideen gebracht, etwas für Mensch und Tier zu erschaffen. So entstand das erste Produkt welches du vielleicht schon kennst: die Schungit-Zahnbürste (Zähneputzen ohne Zahnpasta). Und jetzt eine Matte, die die Energiefelder des Menschen harmonisierend unterstützen kann. Produktion der Matten Die Produktion unserer Matten liegt in Europa, Russland und Kirgisien. Wir selber legen sehr großen Wert auf die Produktion, wer dahinter steht und mit welchen Produkten und Absichten gearbeitet wird. Schungit Pulver wird von unserem Partner durch ein einzigartiges Zermahlverfahren in einem besonderen Mahlwerk aus Silizium verarbeitet. Das ist ein langwieriges und teures Verfahren in dem die Konzentration der vierten Kohlenstoffe auf 70-76% erhöht wird und die schwereren Mikro- und Makroelemente aus dem Schungit gefiltert werden. So wird aus normalen Schungit ein "Edel-Schungit-Pulver "produziert, das sich mit anderen Stoffen ohne Kleber verbindet. Die Matten selbst entstehen aus Kokosfasern, Naturkautschuk und „Edel-Schungit Pulver“ ohne chemische Stoffe. Die Bezugsstoffe lassen wir in Kirgisien in einer Bio-Fabrik produzieren. Hier wird nur natürliche Bio-Baumwolle und Bio-Farben verwendet. Unsere Matten sind genau wie unsere Schungit-Zahnbürste und das Schungit-Pulver durch Patente geschützt. Wozu sind die Matten gut? Die Matten wirken positiv auf das Bioenergiefeld des Menschen und der Tiere. Wissenschaftler aus Weißrussland haben aus Neugier ein paar Tests durgeführt und waren von der schnellen und positiven Wirkung auf das Bioenergie-Feld des Menschen erstaunt. Die Forschungen laufen momentan weiter… Der Mensch ist tagtäglich negativen Einflüssen wie Elektrosmog, Chemie, schädlichen Strahlungen, negativen Emotionen und Informationen die seine Energie Felder beeinflussen, ausgesetzt. Werden die Energie-Körper des Menschen verändert können unterschiedliche Blockaden entstehen, die den energetischen Fluss verhindern. So kann die Energie nicht mehr zu den Organen und Zellen fließen und beeinflussen dadurch die Physiologie des Menschen. Aber nicht nur die Physiologie, auch die Psyche und Emotionen werden dadurch verändert. Wie benutze ich die Matten? Die Schungit-Matten haben durch den Kautschuk einen leichten Eigengeruch, daher bitte erst auslüften. Die Matten gibt es in unterschiedlichen Größen: Für den täglichen Gebrauch gibt es die Matte in der Größe 100 x 200 cm sie kann als Bettunterlage, Yoga-Matte usw. benutzt werden. In dem Format 40 x40 cm dient sie als Sitzunterlage für unterwegs oder Zuhause z.B. bei Arbeiten am Computer, bei Autofahrten oder als Fußunterlage (erdet gut). Für Tieren haben wir die Matte in drei Ausführungen. Für Katzen und Hunde als Unterlage für ihre Schlafplätze und für Pferde, wie eine Decke, die für 4-6 Stunden benutzt werden kann. Es gibt keine Überdosierungen, jeder kann sie so benutzen wie es ihm am stimmigsten ist. Pflege von Matten Den Bezug dieser Matten kann man abziehen und regelmäßig bei 30°C in der Waschmaschine waschen. Bitte kein Waschpulver benutzen, sondern ein natürliches Waschmittel ohne Chemie. Die Matten selbst regelmäßig in die Sonne rauslegen und gut lüften lassen. Die Matten verlieren ihre Wirkung nicht, deswegen, kann man sie lebenslang genießen. Technologie: Russische Spezialisten entwickelten eine unikale Methode das Mineral –Schungit - zu feinsten Pulver in einer Größe von 1 Mikron zu pulverisieren. Schungit ist ein sehr dichtes Material und durch seine molekulare Struktur ist es ziemlich schwer zu zermahlen. Größere Schungitstücke haben eine Dichte von 2,25 bis 2,84 Gr./cm², Schungitpulver in der Größe von 10 Mikron haben eine Dichte von 3,5Gr/cm², wie bei einem Diamant. Dies liegt an seiner besonderen und einmalige Struktur der Kohlenstoffverbindungen. Diese vierte Kohlenstoffverbindung erinnert an halbe Fullerene, welche durch den direkten Kontakt mit Wasser sofort reagieren und organische Fullerene bilden. Dies sind die einzigsten organischen Fullerene welche wir in dieser natürlichen Form auf der Erde haben. (außer Fullerene aus Meteoriten) Unser Schungit Pulver wird aus dem bestem Schungit gemacht, Dieser kommt aus der Petrovskaja Mine und der zweite – Nobelevskij Schungit. Der erste Schungit enthält von 50-74% an Kohlenstoffverbindungen, der zweite – 92-98 %. Je mehr Kohlenstoffverbindungen im Schungit ist, desto schwerer ist seine Verarbeitung. In anderen Schungit Sorten sind nur 10- 28% an Kohlenstoffverbindungen enthalten. Ein traditionelles Mahlwerk aus Metall und Edelmetallen, kann dieses sehr feine Schungitpulver nicht herstellen. Das Schungitpulver würde sofort in Reaktion mit den mechanischen Teilen der Maschine treten, durch seine chemische Aktivität würde es die unterschiedlichen Metalle binden. Auch seine Dichte verhindert das sehr feine Zermahlen von 1 Mikron in solchen Mahlwerken. Solch hergestelltes Pulver enthält dann viele Stoffe die eine schädliche Wirkung auf den menschlichen Organismus haben. Die Firma „Schungit Laboratory“ hat ein unikales Herstellungsverfahren entwickelt um reinstes Schungit-Pulver in die kleinste Form von 1 Mikron herzustellen und dies auch unter den Namen „Clean Milling“patentieren lassen. Das Zermahlen findet in einer einzigartigen Maschine statt wo gekühlte und gereinigte Luft ohne Mahlwerke den Schungit auf 1 Mikron pulverisiert. Das innere Gehäuse dieser Maschine ist aus Carbid Silizium, und Silizium ist ein Teil des Schungit’s. Dies ermöglicht komplett den Kontakt mit Metallen von fremden Stoffen zu unterbinden und die ursprüngliche biologische Reinheit zu bewahren. In diesem Herstellungsverfahren dauert es 8 Arbeitsstunden um 1 Kilogramm Schungit-Pulver zu produzieren. Bei dem Nobelevskij Schungit dauert dies sogar 24 Stunden. Patentiertes Produkt für die Harmonisierung des menschlichen Körpers: Durch viele Versuche und Kreativität können wir ihnen ein Produkt präsentieren, das mit Leichtigkeit unsere Bioenergetischen Felder harmonisieren kann. Dies bedeutet, wenn unser bioenergetisches Feld harmonisch ist und die Energie ungestört fließen kann, wirkt dies auch auf den physischen Körper. Durch unseren Menthalkörper wird die Gesundheit unseres physischen Körpers direkt beeinflusst. So ist die Harmonisierungs –Schungit-Matte entstanden.
Inhalt 1 Stück
99,00 € * 130,00 € *
TIPP!
NEU
Energetische Sitzunterlage aus Schungit
Energetische Sitzunterlage aus Schungit
Größe ca. 40cm x 40cm x 1cm Bioenergie Schungit-Matte Was ist Schungit? Der Schungit ist durch viele seiner Eigenschaften bereits seit Jahrzehnten in Russland bekannt, Wissenschaft, Medizinische Forschung, Militär, Naturheiler usw. benutzen ihn erfolgreich. Als universaler Wasserreiniger ist er allerdings schon seit Jahrhunderten bekannt. Wir wissen das er die stärksten Antioxidantien in sich trägt, und auch antiseptische und antibakterielle Fähigkeiten besitzt. Aber das wirkungsvolle an ihm ist, sein Potenzial schädliche Strahlungen zu transformieren und dabei seine eigene Struktur und sein eigenes Informationsfeld nicht zu verändern. Genau aus diesem Grund wird bei militärischen Einrichtungen in Russland Schungit mit verbaut, oder das Atomkraftwerk Tschernobyl mit Schungit isoliert. Er verändert die Informationsfelder in seine ursprüngliche Schöpferform. Alles was die Menschen heute sehen, befindet sich meist nicht in seiner Ur-Form. Die wilde Natur strahlt die Ur-Informationen aus, aber der Mensch mit seinen technologischen Entwicklungen isoliert und blockiert sich selbst. Seit Jahrhunderten geraten die meisten Menschen in ein kollektives Informationsfeld, das dem wahren Ur-Sprung nicht mehr entspricht. Wieso Schungit harmonisiert und an die Ur-Form wieder anknüpfen kann versuchen russische Wissenschaftler schon seit längerem zu erforschen. Aber sie wissen, dass er und nur er eine einzigartige Struktur in sich trägt, welche nur im Schungit vorkommt und dieser wiederum nur in Karelien gefunden wird. Diese Struktur ist die vierte Kohlenstoffverbindung, die wenn sie mit Wasser in Kontakt kommt Fullere bilden kann. Fullerene sind die stärksten und stabilsten Antioxidantien die wir kennen. Sie sind auch die besten und schnellsten Informationsträger. Nebenbei leitet Schungit Strom und ist bioaktiv. Der Schungit wirkt sich positiv auf das Bewusstsein der Menschen aus. Er neutralisiert Störfelder und verschafft so einen freien Raum in dem der Mensch aus eigenem Wissen, Kraft und Willen wirken kann. Wie wir in Karelien sagen, „Karelien verändert alle.“ Wieso? In dieser Gegend mit Unmengen von Schungit herrscht noch die Ur-Natur. Genau hier kommt alles, bei jedem Besucher, an die Oberfläche und der Mensch kann seine alten Muster erkennen, transformieren und mit dem ganzen verschmelzen. Idee eine Bioenergie Schungit Matte „BESMI“ erschaffen Das Wissen über die Wirkung von Schungit und sämtliche Versuche damit, haben uns auf mehrere Ideen gebracht, etwas für Mensch und Tier zu erschaffen. So entstand das erste Produkt welches du vielleicht schon kennst: die Schungit-Zahnbürste (Zähneputzen ohne Zahnpasta). Und jetzt eine Matte, die die Energiefelder des Menschen harmonisierend unterstützen kann. Produktion der Matten Die Produktion unserer Matten liegt in Europa, Russland und Kirgisien. Wir selber legen sehr großen Wert auf die Produktion, wer dahinter steht und mit welchen Produkten und Absichten gearbeitet wird. Schungit Pulver wird von unserem Partner durch ein einzigartiges Zermahlverfahren in einem besonderen Mahlwerk aus Silizium verarbeitet. Das ist ein langwieriges und teures Verfahren in dem die Konzentration der vierten Kohlenstoffe auf 70-76% erhöht wird und die schwereren Mikro- und Makroelemente aus dem Schungit gefiltert werden. So wird aus normalen Schungit ein "Edel-Schungit-Pulver "produziert, das sich mit anderen Stoffen ohne Kleber verbindet. Die Matten selbst entstehen aus Kokosfasern, Naturkautschuk und „Edel-Schungit Pulver“ ohne chemische Stoffe. Die Bezugsstoffe lassen wir in Kirgisien in einer Bio-Fabrik produzieren. Hier wird nur natürliche Bio-Baumwolle und Bio-Farben verwendet. Unsere Matten sind genau wie unsere Schungit-Zahnbürste und das Schungit-Pulver durch Patente geschützt. Wozu sind die Matten gut? Die Matten wirken positiv auf das Bioenergiefeld des Menschen und der Tiere. Wissenschaftler aus Weißrussland haben aus Neugier ein paar Tests durgeführt und waren von der schnellen und positiven Wirkung auf das Bioenergie-Feld des Menschen erstaunt. Die Forschungen laufen momentan weiter… Der Mensch ist tagtäglich negativen Einflüssen wie Elektrosmog, Chemie, schädlichen Strahlungen, negativen Emotionen und Informationen die seine Energie Felder beeinflussen, ausgesetzt. Werden die Energie-Körper des Menschen verändert können unterschiedliche Blockaden entstehen, die den energetischen Fluss verhindern. So kann die Energie nicht mehr zu den Organen und Zellen fließen und beeinflussen dadurch die Physiologie des Menschen. Aber nicht nur die Physiologie, auch die Psyche und Emotionen werden dadurch verändert. Wie benutze ich die Matten? Die Schungit-Matten haben durch den Kautschuk einen leichten Eigengeruch, daher bitte erst auslüften. Die Matten gibt es in unterschiedlichen Größen: Für den täglichen Gebrauch gibt es die Matte in der Größe 100 x 200 cm sie kann als Bettunterlage, Yoga-Matte usw. benutzt werden. In dem Format 40 x40 cm dient sie als Sitzunterlage für unterwegs oder Zuhause z.B. bei Arbeiten am Computer, bei Autofahrten oder als Fußunterlage (erdet gut). Für Tieren haben wir die Matte in drei Ausführungen. Für Katzen und Hunde als Unterlage für ihre Schlafplätze und für Pferde, wie eine Decke, die für 4-6 Stunden benutzt werden kann. Es gibt keine Überdosierungen, jeder kann sie so benutzen wie es ihm am stimmigsten ist. Pflege von Matten Den Bezug dieser Matten kann man abziehen und regelmäßig bei 30°C in der Waschmaschine waschen. Bitte kein Waschpulver benutzen, sondern ein natürliches Waschmittel ohne Chemie. Die Matten selbst regelmäßig in die Sonne rauslegen und gut lüften lassen. Die Matten verlieren ihre Wirkung nicht, deswegen, kann man sie lebenslang genießen. Technologie: Russische Spezialisten entwickelten eine unikale Methode das Mineral –Schungit - zu feinsten Pulver in einer Größe von 1 Mikron zu pulverisieren. Schungit ist ein sehr dichtes Material und durch seine molekulare Struktur ist es ziemlich schwer zu zermahlen. Größere Schungitstücke haben eine Dichte von 2,25 bis 2,84 Gr./cm², Schungitpulver in der Größe von 10 Mikron haben eine Dichte von 3,5Gr/cm², wie bei einem Diamant. Dies liegt an seiner besonderen und einmalige Struktur der Kohlenstoffverbindungen. Diese vierte Kohlenstoffverbindung erinnert an halbe Fullerene, welche durch den direkten Kontakt mit Wasser sofort reagieren und organische Fullerene bilden. Dies sind die einzigsten organischen Fullerene welche wir in dieser natürlichen Form auf der Erde haben. (außer Fullerene aus Meteoriten) Unser Schungit Pulver wird aus dem bestem Schungit gemacht, Dieser kommt aus der Petrovskaja Mine und der zweite – Nobelevskij Schungit. Der erste Schungit enthält von 50-74% an Kohlenstoffverbindungen, der zweite – 92-98 %. Je mehr Kohlenstoffverbindungen im Schungit ist, desto schwerer ist seine Verarbeitung. In anderen Schungit Sorten sind nur 10- 28% an Kohlenstoffverbindungen enthalten. Ein traditionelles Mahlwerk aus Metall und Edelmetallen, kann dieses sehr feine Schungitpulver nicht herstellen. Das Schungitpulver würde sofort in Reaktion mit den mechanischen Teilen der Maschine treten, durch seine chemische Aktivität würde es die unterschiedlichen Metalle binden. Auch seine Dichte verhindert das sehr feine Zermahlen von 1 Mikron in solchen Mahlwerken. Solch hergestelltes Pulver enthält dann viele Stoffe die eine schädliche Wirkung auf den menschlichen Organismus haben. Die Firma „Schungit Laboratory“ hat ein unikales Herstellungsverfahren entwickelt um reinstes Schungit-Pulver in die kleinste Form von 1 Mikron herzustellen und dies auch unter den Namen „Clean Milling“patentieren lassen. Das Zermahlen findet in einer einzigartigen Maschine statt wo gekühlte und gereinigte Luft ohne Mahlwerke den Schungit auf 1 Mikron pulverisiert. Das innere Gehäuse dieser Maschine ist aus Carbid Silizium, und Silizium ist ein Teil des Schungit’s. Dies ermöglicht komplett den Kontakt mit Metallen von fremden Stoffen zu unterbinden und die ursprüngliche biologische Reinheit zu bewahren. In diesem Herstellungsverfahren dauert es 8 Arbeitsstunden um 1 Kilogramm Schungit-Pulver zu produzieren. Bei dem Nobelevskij Schungit dauert dies sogar 24 Stunden. Patentiertes Produkt für die Harmonisierung des menschlichen Körpers: Durch viele Versuche und Kreativität können wir ihnen ein Produkt präsentieren, das mit Leichtigkeit unsere Bioenergetischen Felder harmonisieren kann. Dies bedeutet, wenn unser bioenergetisches Feld harmonisch ist und die Energie ungestört fließen kann, wirkt dies auch auf den physischen Körper. Durch unseren Menthalkörper wird die Gesundheit unseres physischen Körpers direkt beeinflusst. So ist die Harmonisierungs –Schungit-Matte entstanden.
Inhalt 1 Stück
ab 39,00 € * 45,00 € *
TIPP!
NEU
Energetische Matte aus Schugit für Pferde
Energetische Matte aus Schugit für Pferde
Größe ca. 140cm x 165cm x 1cm Bioenergie Schungit-Matte Was ist Schungit? Der Schungit ist durch viele seiner Eigenschaften bereits seit Jahrzehnten in Russland bekannt, Wissenschaft, Medizinische Forschung, Militär, Naturheiler usw. benutzen ihn erfolgreich. Als universaler Wasserreiniger ist er allerdings schon seit Jahrhunderten bekannt. Wir wissen das er die stärksten Antioxidantien in sich trägt, und auch antiseptische und antibakterielle Fähigkeiten besitzt. Aber das wirkungsvolle an ihm ist, sein Potenzial schädliche Strahlungen zu transformieren und dabei seine eigene Struktur und sein eigenes Informationsfeld nicht zu verändern. Genau aus diesem Grund wird bei militärischen Einrichtungen in Russland Schungit mit verbaut, oder das Atomkraftwerk Tschernobyl mit Schungit isoliert. Er verändert die Informationsfelder in seine ursprüngliche Schöpferform. Alles was die Menschen heute sehen, befindet sich meist nicht in seiner Ur-Form. Die wilde Natur strahlt die Ur-Informationen aus, aber der Mensch mit seinen technologischen Entwicklungen isoliert und blockiert sich selbst. Seit Jahrhunderten geraten die meisten Menschen in ein kollektives Informationsfeld, das dem wahren Ur-Sprung nicht mehr entspricht. Wieso Schungit harmonisiert und an die Ur-Form wieder anknüpfen kann versuchen russische Wissenschaftler schon seit längerem zu erforschen. Aber sie wissen, dass er und nur er eine einzigartige Struktur in sich trägt, welche nur im Schungit vorkommt und dieser wiederum nur in Karelien gefunden wird. Diese Struktur ist die vierte Kohlenstoffverbindung, die wenn sie mit Wasser in Kontakt kommt Fullere bilden kann. Fullerene sind die stärksten und stabilsten Antioxidantien die wir kennen. Sie sind auch die besten und schnellsten Informationsträger. Nebenbei leitet Schungit Strom und ist bioaktiv. Der Schungit wirkt sich positiv auf das Bewusstsein der Menschen aus. Er neutralisiert Störfelder und verschafft so einen freien Raum in dem der Mensch aus eigenem Wissen, Kraft und Willen wirken kann. Wie wir in Karelien sagen, „Karelien verändert alle.“ Wieso? In dieser Gegend mit Unmengen von Schungit herrscht noch die Ur-Natur. Genau hier kommt alles, bei jedem Besucher, an die Oberfläche und der Mensch kann seine alten Muster erkennen, transformieren und mit dem ganzen verschmelzen. Idee eine Bioenergie Schungit Matte „BESMI“ erschaffen Das Wissen über die Wirkung von Schungit und sämtliche Versuche damit, haben uns auf mehrere Ideen gebracht, etwas für Mensch und Tier zu erschaffen. So entstand das erste Produkt welches du vielleicht schon kennst: die Schungit-Zahnbürste (Zähneputzen ohne Zahnpasta). Und jetzt eine Matte, die die Energiefelder des Menschen harmonisierend unterstützen kann. Produktion der Matten Die Produktion unserer Matten liegt in Europa, Russland und Kirgisien. Wir selber legen sehr großen Wert auf die Produktion, wer dahinter steht und mit welchen Produkten und Absichten gearbeitet wird. Schungit Pulver wird von unserem Partner durch ein einzigartiges Zermahlverfahren in einem besonderen Mahlwerk aus Silizium verarbeitet. Das ist ein langwieriges und teures Verfahren in dem die Konzentration der vierten Kohlenstoffe auf 70-76% erhöht wird und die schwereren Mikro- und Makroelemente aus dem Schungit gefiltert werden. So wird aus normalen Schungit ein "Edel-Schungit-Pulver "produziert, das sich mit anderen Stoffen ohne Kleber verbindet. Die Matten selbst entstehen aus Kokosfasern, Naturkautschuk und „Edel-Schungit Pulver“ ohne chemische Stoffe. Die Bezugsstoffe lassen wir in Kirgisien in einer Bio-Fabrik produzieren. Hier wird nur natürliche Bio-Baumwolle und Bio-Farben verwendet. Unsere Matten sind genau wie unsere Schungit-Zahnbürste und das Schungit-Pulver durch Patente geschützt. Wozu sind die Matten gut? Die Matten wirken positiv auf das Bioenergiefeld des Menschen und der Tiere. Wissenschaftler aus Weißrussland haben aus Neugier ein paar Tests durgeführt und waren von der schnellen und positiven Wirkung auf das Bioenergie-Feld des Menschen erstaunt. Die Forschungen laufen momentan weiter… Der Mensch ist tagtäglich negativen Einflüssen wie Elektrosmog, Chemie, schädlichen Strahlungen, negativen Emotionen und Informationen die seine Energie Felder beeinflussen, ausgesetzt. Werden die Energie-Körper des Menschen verändert können unterschiedliche Blockaden entstehen, die den energetischen Fluss verhindern. So kann die Energie nicht mehr zu den Organen und Zellen fließen und beeinflussen dadurch die Physiologie des Menschen. Aber nicht nur die Physiologie, auch die Psyche und Emotionen werden dadurch verändert. Wie benutze ich die Matten? Die Schungit-Matten haben durch den Kautschuk einen leichten Eigengeruch, daher bitte erst auslüften. Die Matten gibt es in unterschiedlichen Größen: Für den täglichen Gebrauch gibt es die Matte in der Größe 100 x 200 cm sie kann als Bettunterlage, Yoga-Matte usw. benutzt werden. In dem Format 40 x40 cm dient sie als Sitzunterlage für unterwegs oder Zuhause z.B. bei Arbeiten am Computer, bei Autofahrten oder als Fußunterlage (erdet gut). Für Tieren haben wir die Matte in drei Ausführungen. Für Katzen und Hunde als Unterlage für ihre Schlafplätze und für Pferde, wie eine Decke, die für 4-6 Stunden benutzt werden kann. Es gibt keine Überdosierungen, jeder kann sie so benutzen wie es ihm am stimmigsten ist. Pflege von Matten Den Bezug dieser Matten kann man abziehen und regelmäßig bei 30°C in der Waschmaschine waschen. Bitte kein Waschpulver benutzen, sondern ein natürliches Waschmittel ohne Chemie. Die Matten selbst regelmäßig in die Sonne rauslegen und gut lüften lassen. Die Matten verlieren ihre Wirkung nicht, deswegen, kann man sie lebenslang genießen. Technologie: Russische Spezialisten entwickelten eine unikale Methode das Mineral –Schungit - zu feinsten Pulver in einer Größe von 1 Mikron zu pulverisieren. Schungit ist ein sehr dichtes Material und durch seine molekulare Struktur ist es ziemlich schwer zu zermahlen. Größere Schungitstücke haben eine Dichte von 2,25 bis 2,84 Gr./cm², Schungitpulver in der Größe von 10 Mikron haben eine Dichte von 3,5Gr/cm², wie bei einem Diamant. Dies liegt an seiner besonderen und einmalige Struktur der Kohlenstoffverbindungen. Diese vierte Kohlenstoffverbindung erinnert an halbe Fullerene, welche durch den direkten Kontakt mit Wasser sofort reagieren und organische Fullerene bilden. Dies sind die einzigsten organischen Fullerene welche wir in dieser natürlichen Form auf der Erde haben. (außer Fullerene aus Meteoriten) Unser Schungit Pulver wird aus dem bestem Schungit gemacht, Dieser kommt aus der Petrovskaja Mine und der zweite – Nobelevskij Schungit. Der erste Schungit enthält von 50-74% an Kohlenstoffverbindungen, der zweite – 92-98 %. Je mehr Kohlenstoffverbindungen im Schungit ist, desto schwerer ist seine Verarbeitung. In anderen Schungit Sorten sind nur 10- 28% an Kohlenstoffverbindungen enthalten. Ein traditionelles Mahlwerk aus Metall und Edelmetallen, kann dieses sehr feine Schungitpulver nicht herstellen. Das Schungitpulver würde sofort in Reaktion mit den mechanischen Teilen der Maschine treten, durch seine chemische Aktivität würde es die unterschiedlichen Metalle binden. Auch seine Dichte verhindert das sehr feine Zermahlen von 1 Mikron in solchen Mahlwerken. Solch hergestelltes Pulver enthält dann viele Stoffe die eine schädliche Wirkung auf den menschlichen Organismus haben. Die Firma „Schungit Laboratory“ hat ein unikales Herstellungsverfahren entwickelt um reinstes Schungit-Pulver in die kleinste Form von 1 Mikron herzustellen und dies auch unter den Namen „Clean Milling“patentieren lassen. Das Zermahlen findet in einer einzigartigen Maschine statt wo gekühlte und gereinigte Luft ohne Mahlwerke den Schungit auf 1 Mikron pulverisiert. Das innere Gehäuse dieser Maschine ist aus Carbid Silizium, und Silizium ist ein Teil des Schungit’s. Dies ermöglicht komplett den Kontakt mit Metallen von fremden Stoffen zu unterbinden und die ursprüngliche biologische Reinheit zu bewahren. In diesem Herstellungsverfahren dauert es 8 Arbeitsstunden um 1 Kilogramm Schungit-Pulver zu produzieren. Bei dem Nobelevskij Schungit dauert dies sogar 24 Stunden. Patentiertes Produkt für die Harmonisierung des menschlichen Körpers: Durch viele Versuche und Kreativität können wir ihnen ein Produkt präsentieren, das mit Leichtigkeit unsere Bioenergetischen Felder harmonisieren kann. Dies bedeutet, wenn unser bioenergetisches Feld harmonisch ist und die Energie ungestört fließen kann, wirkt dies auch auf den physischen Körper. Durch unseren Menthalkörper wird die Gesundheit unseres physischen Körpers direkt beeinflusst. So ist die Harmonisierungs –Schungit-Matte entstanden.
Inhalt 1 Stück
180,00 € *
TIPP!
NEU
Energetische Matte für Tiere - Hund oder Katze
Energetische Matte für Tiere - Hund oder Katze
Bioenergie Schungit-Matte Was ist Schungit? Der Schungit ist durch viele seiner Eigenschaften bereits seit Jahrzehnten in Russland bekannt, Wissenschaft, Medizinische Forschung, Militär, Naturheiler usw. benutzen ihn erfolgreich. Als universaler Wasserreiniger ist er allerdings schon seit Jahrhunderten bekannt. Wir wissen das er die stärksten Antioxidantien in sich trägt, und auch antiseptische und antibakterielle Fähigkeiten besitzt. Aber das wirkungsvolle an ihm ist, sein Potenzial schädliche Strahlungen zu transformieren und dabei seine eigene Struktur und sein eigenes Informationsfeld nicht zu verändern. Genau aus diesem Grund wird bei militärischen Einrichtungen in Russland Schungit mit verbaut, oder das Atomkraftwerk Tschernobyl mit Schungit isoliert. Er verändert die Informationsfelder in seine ursprüngliche Schöpferform. Alles was die Menschen heute sehen, befindet sich meist nicht in seiner Ur-Form. Die wilde Natur strahlt die Ur-Informationen aus, aber der Mensch mit seinen technologischen Entwicklungen isoliert und blockiert sich selbst. Seit Jahrhunderten geraten die meisten Menschen in ein kollektives Informationsfeld, das dem wahren Ur-Sprung nicht mehr entspricht. Wieso Schungit harmonisiert und an die Ur-Form wieder anknüpfen kann versuchen russische Wissenschaftler schon seit längerem zu erforschen. Aber sie wissen, dass er und nur er eine einzigartige Struktur in sich trägt, welche nur im Schungit vorkommt und dieser wiederum nur in Karelien gefunden wird. Diese Struktur ist die vierte Kohlenstoffverbindung, die wenn sie mit Wasser in Kontakt kommt Fullere bilden kann. Fullerene sind die stärksten und stabilsten Antioxidantien die wir kennen. Sie sind auch die besten und schnellsten Informationsträger. Nebenbei leitet Schungit Strom und ist bioaktiv. Der Schungit wirkt sich positiv auf das Bewusstsein der Menschen aus. Er neutralisiert Störfelder und verschafft so einen freien Raum in dem der Mensch aus eigenem Wissen, Kraft und Willen wirken kann. Wie wir in Karelien sagen, „Karelien verändert alle.“ Wieso? In dieser Gegend mit Unmengen von Schungit herrscht noch die Ur-Natur. Genau hier kommt alles, bei jedem Besucher, an die Oberfläche und der Mensch kann seine alten Muster erkennen, transformieren und mit dem ganzen verschmelzen. Idee eine Bioenergie Schungit Matte „BESMI“ erschaffen Das Wissen über die Wirkung von Schungit und sämtliche Versuche damit, haben uns auf mehrere Ideen gebracht, etwas für Mensch und Tier zu erschaffen. So entstand das erste Produkt welches du vielleicht schon kennst: die Schungit-Zahnbürste (Zähneputzen ohne Zahnpasta). Und jetzt eine Matte, die die Energiefelder des Menschen harmonisierend unterstützen kann. Produktion der Matten Die Produktion unserer Matten liegt in Europa, Russland und Kirgisien. Wir selber legen sehr großen Wert auf die Produktion, wer dahinter steht und mit welchen Produkten und Absichten gearbeitet wird. Schungit Pulver wird von unserem Partner durch ein einzigartiges Zermahlverfahren in einem besonderen Mahlwerk aus Silizium verarbeitet. Das ist ein langwieriges und teures Verfahren in dem die Konzentration der vierten Kohlenstoffe auf 70-76% erhöht wird und die schwereren Mikro- und Makroelemente aus dem Schungit gefiltert werden. So wird aus normalen Schungit ein "Edel-Schungit-Pulver "produziert, das sich mit anderen Stoffen ohne Kleber verbindet. Die Matten selbst entstehen aus Kokosfasern, Naturkautschuk und „Edel-Schungit Pulver“ ohne chemische Stoffe. Die Bezugsstoffe lassen wir in Kirgisien in einer Bio-Fabrik produzieren. Hier wird nur natürliche Bio-Baumwolle und Bio-Farben verwendet. Unsere Matten sind genau wie unsere Schungit-Zahnbürste und das Schungit-Pulver durch Patente geschützt. Wozu sind die Matten gut? Die Matten wirken positiv auf das Bioenergiefeld des Menschen und der Tiere. Wissenschaftler aus Weißrussland haben aus Neugier ein paar Tests durgeführt und waren von der schnellen und positiven Wirkung auf das Bioenergie-Feld des Menschen erstaunt. Die Forschungen laufen momentan weiter… Der Mensch ist tagtäglich negativen Einflüssen wie Elektrosmog, Chemie, schädlichen Strahlungen, negativen Emotionen und Informationen die seine Energie Felder beeinflussen, ausgesetzt. Werden die Energie-Körper des Menschen verändert können unterschiedliche Blockaden entstehen, die den energetischen Fluss verhindern. So kann die Energie nicht mehr zu den Organen und Zellen fließen und beeinflussen dadurch die Physiologie des Menschen. Aber nicht nur die Physiologie, auch die Psyche und Emotionen werden dadurch verändert. Wie benutze ich die Matten? Die Schungit-Matten haben durch den Kautschuk einen leichten Eigengeruch, daher bitte erst auslüften. Die Matten gibt es in unterschiedlichen Größen: Für den täglichen Gebrauch gibt es die Matte in der Größe 100 x 200 cm sie kann als Bettunterlage, Yoga-Matte usw. benutzt werden. In dem Format 40 x40 cm dient sie als Sitzunterlage für unterwegs oder Zuhause z.B. bei Arbeiten am Computer, bei Autofahrten oder als Fußunterlage (erdet gut). Für Tieren haben wir die Matte in drei Ausführungen. Für Katzen und Hunde als Unterlage für ihre Schlafplätze und für Pferde, wie eine Decke, die für 4-6 Stunden benutzt werden kann. Es gibt keine Überdosierungen, jeder kann sie so benutzen wie es ihm am stimmigsten ist. Pflege von Matten Den Bezug dieser Matten kann man abziehen und regelmäßig bei 30°C in der Waschmaschine waschen. Bitte kein Waschpulver benutzen, sondern ein natürliches Waschmittel ohne Chemie. Die Matten selbst regelmäßig in die Sonne rauslegen und gut lüften lassen. Die Matten verlieren ihre Wirkung nicht, deswegen, kann man sie lebenslang genießen. Technologie: Russische Spezialisten entwickelten eine unikale Methode das Mineral –Schungit - zu feinsten Pulver in einer Größe von 1 Mikron zu pulverisieren. Schungit ist ein sehr dichtes Material und durch seine molekulare Struktur ist es ziemlich schwer zu zermahlen. Größere Schungitstücke haben eine Dichte von 2,25 bis 2,84 Gr./cm², Schungitpulver in der Größe von 10 Mikron haben eine Dichte von 3,5Gr/cm², wie bei einem Diamant. Dies liegt an seiner besonderen und einmalige Struktur der Kohlenstoffverbindungen. Diese vierte Kohlenstoffverbindung erinnert an halbe Fullerene, welche durch den direkten Kontakt mit Wasser sofort reagieren und organische Fullerene bilden. Dies sind die einzigsten organischen Fullerene welche wir in dieser natürlichen Form auf der Erde haben. (außer Fullerene aus Meteoriten) Unser Schungit Pulver wird aus dem bestem Schungit gemacht, Dieser kommt aus der Petrovskaja Mine und der zweite – Nobelevskij Schungit. Der erste Schungit enthält von 50-74% an Kohlenstoffverbindungen, der zweite – 92-98 %. Je mehr Kohlenstoffverbindungen im Schungit ist, desto schwerer ist seine Verarbeitung. In anderen Schungit Sorten sind nur 10- 28% an Kohlenstoffverbindungen enthalten. Ein traditionelles Mahlwerk aus Metall und Edelmetallen, kann dieses sehr feine Schungitpulver nicht herstellen. Das Schungitpulver würde sofort in Reaktion mit den mechanischen Teilen der Maschine treten, durch seine chemische Aktivität würde es die unterschiedlichen Metalle binden. Auch seine Dichte verhindert das sehr feine Zermahlen von 1 Mikron in solchen Mahlwerken. Solch hergestelltes Pulver enthält dann viele Stoffe die eine schädliche Wirkung auf den menschlichen Organismus haben. Die Firma „Schungit Laboratory“ hat ein unikales Herstellungsverfahren entwickelt um reinstes Schungit-Pulver in die kleinste Form von 1 Mikron herzustellen und dies auch unter den Namen „Clean Milling“patentieren lassen. Das Zermahlen findet in einer einzigartigen Maschine statt wo gekühlte und gereinigte Luft ohne Mahlwerke den Schungit auf 1 Mikron pulverisiert. Das innere Gehäuse dieser Maschine ist aus Carbid Silizium, und Silizium ist ein Teil des Schungit’s. Dies ermöglicht komplett den Kontakt mit Metallen von fremden Stoffen zu unterbinden und die ursprüngliche biologische Reinheit zu bewahren. In diesem Herstellungsverfahren dauert es 8 Arbeitsstunden um 1 Kilogramm Schungit-Pulver zu produzieren. Bei dem Nobelevskij Schungit dauert dies sogar 24 Stunden. Patentiertes Produkt für die Harmonisierung des menschlichen Körpers: Durch viele Versuche und Kreativität können wir ihnen ein Produkt präsentieren, das mit Leichtigkeit unsere Bioenergetischen Felder harmonisieren kann. Dies bedeutet, wenn unser bioenergetisches Feld harmonisch ist und die Energie ungestört fließen kann, wirkt dies auch auf den physischen Körper. Durch unseren Menthalkörper wird die Gesundheit unseres physischen Körpers direkt beeinflusst. So ist die Harmonisierungs –Schungit-Matte entstanden.
Inhalt 1 Stück
ab 65,00 € *
TIPP!
NEU
Öko-Tragetasche aus Bio Baumwolle mit verschiedenen Mustern
Öko-Tragetasche aus Bio Baumwolle mit...
Öko-Tragetasche aus Bio Baumwolle mit verschiedenen Mustern Herkunft: Kirgisien Größe ca. 40cm x 35cm
Inhalt 1 Stück
3,90 € *
TIPP!
NEU
Ökologische Geschenktasche für Naturprodukte
Ökologische Geschenktasche für Naturprodukte
Ökologische Geschenktasche für Naturprodukte Herkunft: Kirgisien Größe ca. 15cm x 13cm
Inhalt 1 Stück
2,00 € *
TIPP!
Schungit-Zeolith 2-Stufen Trinkwasserfilter, Lieferzeit ca. 2 Wochen
Schungit-Zeolith 2-Stufen Trinkwasserfilter,...
Das 2-Stufen Auftischfiltersystem besteht aus Zeolit Filter und Schungit Filter . Das System beinhaltet eine Zeolith Patron, welche Verschmutzungen bis zu 20 µm (Sand, Schlamm, Rost und andere Schwebeteilchen) filtert, und ein Schungit Patron, der Chlor, bestimmte Pestizide, organsche Verschmutzungen entfernt und den Geschmack, sowie Geruch verbessert . Das Filtersystem ist leicht zu installieren , einfach in der Benutzung und kann auf den Tisch plaziert werden oder direkt an den Wasserhahn angeschlossen werden. Inhalt: Filtergehäuse, Wasserhahn, Wasserhahnansnschluss, Schlauch, Montageanleitung, Patrone mit Zeolith und Patrone mit Schungit
Inhalt 1 Set
190,00 € * 210,00 € *
TIPP!
Zedernussöl  mit Sanddorn nach Anastasia aus Sibirien, echter Wildwuchs
Zedernussöl mit Sanddorn nach Anastasia aus...
Zedernnussöl mit Sanddorn nach Angaben von Anastasia hergestellt Unter allen angereicherten Ölen hat dieses Öl den weichsten Geschmack, ist bei den Kindern sehr beliebt und schmeckt auch empfindlichen Menschen. Die Eigenschaften von Sanddorn stärken und ergänzen die Wirkung des Zedernnussöls. Das angereicherte Öl trägt insbesondere zur Vorbeugung und Behandlung von Vitaminmangel bei. Sanddorn ist eine einmalige vitamin- und mineralstoffreiche Pflanze; sie enthält fast das ganze Mendelejewsche Periodensystem (Kalium, Calcium, Zink, Jod, Phosphor, Magnesium und noch mehr als 20 weitere Elemente), Vitamine B1, B2, C, E, K, H und PP, Beta-Carotin, Folsäure und andere organische Säuren. Die Eigenschaften von Sanddorn als natürliches Antibiotikum haben auch immunstärkende und wundheilende Wirkung, deswegen hilft das mit Sanddorn angereicherte Öl gut gegen virale Infekte und andere Erkältungsarten. Das Öl mit Sanddorn stärkt heilende Körpereigenschaften, unterstützt jede Wundheilung und bessert die Geschwüre auf der Haut und inneren Organen. Es hat starke antioxidative Wirkung und trägt zur Verjüngung des Körpers dank der hohen Vitamin-E-Konzentration bei. Es hat noch hohe Konzentration anderer immunstärkender Stoffe, die die Zellerneuerung unterstützen. Zedernnussöl nach Angaben von Anastasia hergestellt. Das Zedernnussöl „Die klingenden Zedern Russlands“ unterscheidet sich von vielen anderen Zedernnussölsorten in folgenden Punkten: 1.Die Verarbeitung erfolgt aus den besten Sorten von Zedernnüssen und in einem aufwändigen und schonenden Zedernholzkaltpress-Verfahren, so dass das Öl auf keinen Fall in Verbindung mit dem Metall kommt und die Energie, Vitamine und Spurenelemente der Zedernnüsse erhalten bleiben. 2. Das Dorf in Sibirien, wo das Öl gewonnen wird, befindet sich in der ökologischen Region der Taiga weit entfernt von industriellen Gebieten. 3. Das Öl hat sehr viel positive Energie. Das liegt auch daran, dass die Bewohner des Dorfes beim Ölpressen nur bei guter Laune arbeiten und nur dann, wenn sie Lust zu arbeiten haben. Sie kennen keinen Stress und keinen Druck. 4. Das 100%-ige Zedernnussöl hat keine Konservierungs- und keine Zusatzstoffe. Auslese und Verarbeitung Verarbeitung und Schälung von Zedernnüssen erfolgt maschinell. Die Maschinen sind innen und außen von reinem Holz umhüllt, so dass die Nuss auf keinen Fall in Verbindung mit dem Metall kommt. Um die hölzerne Oberfläche sauber zu halten, wird sie mit dem natürlichen Lack versehen – dem Bienenwachs. Die Verarbeitung der geschälten Zedernnuss schließt jeglichen maschinellen Kontakt aus. Erlaubt sind nur Frauenhände. – Ich erinnere mich, wie empört ich war, als bei der ersten Lieferung sehr viele meiner Meinung nach saubere Zedernnüsse aussortiert wurden! „Wollen Sie mich ausplündern!“ – Daraufhin bekam ich diese Antwort: „Falls sich im Behälter mit den sauberen Zedernnüssen auch nur eine einzige Nuss mit dem kleinsten dunklen Fleck finden lässt, verfault und verdirbt alles“. Nie wieder diskutierte ich mit den Frauen, die die Zedernnüsse schälten . Nur im Öl der Zeder ist der Gehalt an natürlichen Stoffen und Vitaminen, genau, wie alle Fettsäuren, Omega 3, 6 und 9 in der richtigen Konzentration enthalten. Die sibirische Zeder ist ein Symbol der Kraft, der Langlebigkeit, der Gesundheit und der Widerstandskraft. Sie wächst in ihrer natürlichen Art fast ausschließlich in unserem Land. Der größte Reichtum der sibirischen Zeder sind ihre Samen (Nüsse). Das Sammeln der Zedernnüsse war von alters her eine der Haupteinnahmequellen der Bewohner Sibiriens und des Ural. Schon zu Zeiten Iwan des Schrecklichen wurden die Zedernnüsse von Russland nach England und in andere Länder exportiert. Später, beim Bau der berühmten Transsibirischen Eisenbahn wurden die Standorte der Zedern mitberücksichtigt. Das aus der Zedernnuss gewonnene Öl wurde von alters her als Delikatesse angesehen. Es ist außergewöhnlich reich an Vitaminen und Spurenelementen (wörtlich: mineralischen Elementen). Anastasias Öl Das frisch aus dem Zedernnusskern gepresste Öl wird per Hand in einer hölzernen Presse hergestellt. In diesem Fall ist das mechanische Verarbeitungsverfahren des Zapfens zulässig. Das Öl wird durch Kaltpressung gewonnen. Alle Herstellungsabläufe finden im Zedernhaus statt und werden mit Maschinen aus Holz durchgeführt. Weder die Zedernnuss noch das fertige Produkt kommen mit dem Metall in Verbindung: natürliche Reinheit und Struktur des Öls bleiben erhalten. Das Zedernnussöl oxidiert nicht und wird nicht bitter. Der Zedernnusskern wird mit dem Wasser gewaschen, das vorher in den Zedernholzfässern war. Der komplette Herstellungsprozess trägt zum maximalen Erhalt der wertvollen Mineralien bei. Zusammensetzung kaltgepresstes Zedernnussöl Vitamine D Es reguliert fast alle Organe und Körpersysteme. Es hat ausgeprägte tumorhemmende Wirkung. Es regelt den Calciumaustausch und die Aufnahme von Magnesium. A Vitamin für Wachstum, Entwicklung und das Immunsystem. Es normalisiert den Fett- und Kohlenhydratstoffwechsel. E Oxydationshemmer; fördert die Eiweiß- und Fettverdauung; ist an der Gewebeatmung beteiligt. B1 B2 B3 Normalisiert das Nerven- und Verdauungssystem; reguliert Oxydationsverfahren und Hämoglobinsynthese; gewährleistet den Ernährungs-/ Stoffwechselzustand des Organismus und die Regeneration von Organen und Geweben. Mineralien Magnesium Ist an der Bildung von Knochengewebe beteiligt; verringert die erhöhte Erregbarkeit des Nervensystems; normalisiert den Kohlenhydratstoffwechsel. Zink Ist an der Kollagensynthese beteiligt, stimuliert die „Killerzellen“ und verhindert die Virusreplikation. Kupfer Ist an der Kollagen- und Elastinsynthese; normalisiert die Arbeit des endokrinen Systems. Jod Beeinflusst Wachstum, Intelligenz und Metabolismus. Mehrfach ungesättigte Fettsäure Omega 3, 6, 9 Sind an der Arbeit des Immun-, Herz-Kreislauf-, endokrinen, Nerven- und Verdauungssystems beteiligt. Vitamine, mg pro 100 g pro 30 g (6 TL) pro 5 g (1 TL) tägl. Bedarf E 55 15 2,5 10-12,5 A 31 9 1,5 6 D 0,7 0,02 0,0035 0,0025 Auch Kalium, Calcium, Natrium, Eisen, Phosphor, Mangan, Aminosäuren. Expertenmeinung Elena Borisovna Garagulya, Diätologin, Nutritiologin, Allgemeinärztin Aus allen pflanzlichen Ölen enthält das Zedernnussöl die wertvollsten mehrfach ungesättigten Fettsäuren und Vitamine A, E, D, K. Die Korrelation zwischen Omega-9 (25% des Gesamtvolumens), Omega-6 (44) und Omega-3 (21) als 1:2:1 ist für die Synthese von Hormonen, Vitaminen und Prostaglandinen und für den Aufbau der Zellmembranen optimal. Omega-3 ist als Linolensäure in Zedernnussöl enthalten. Die Anwendung des Öls: Die übliche Dosis: 1-2 TL 3-mal tägl. 15-20 Minuten vor einer Mahlzeit. Das Öl soll langsam resorbiert werden. Einnahmemenge für Kinder. Neugeborene gestillte Kinder: durch die Muttermilch. Kinder mit einer Flaschennahrung: 1/3 TL oder 3-4 Tropfen 2-mal tägl. in den Mund oder auf den Schnuller. Ab 6 Monaten: ½ TL morgens vor einer Mahlzeit. Ab 12 Monaten: ½ TL 2-3-mal tägl. Äußerliche Anwendung Zedernnussöl kann nicht nu r eingenommen, sondern dem Körper von außen zugefügt werden. Die Anwendung kann aus medizinischen Gründen erfolgen, aber auch als tägliche Versorgung. Das Öl breitet einen dünnen Film auf der Oberfläche aus, hält die Feuchtigkeit, verhindert aber nicht die Hautatmung. das Öl erweicht die Haut, macht sie straffer und elastischer; es ist ein natürlicher UV-Schutz; hat wundheilende Wirkung; lindert und verhindert Juckreiz, Hautrötung und Hautschwellung; sehr gut als Massageöl geeignet; es kann als regenerierendes Kinderöl für sanfte Pflege der Kinderhaut angewendet werden (bei Wundsein im Windelbereich, bei der Diathese, zur Vorbeugung bei der Dermatitis); entfernt sanft Hautunreinheiten; regeneriert Haarstruktur, nährt das Haar und gibt dem Haar Glanz und Kraft. Aufbewahrung Bei Zimmertemperatur, trocken und dunkel aufbewahren. Zedernussöl ist sehr empfindlich gegenüber UV-Licht. Es ist daher stets lichtgeschützt aufzubewahren, vor allem direktes Sonnenlicht (auch nur für wenige Minuten) ist zu vermeiden. MHD Juni 2019
Inhalt 100 Milliliter
29,00 € * 32,00 € *
TIPP!
Zedernussöl nach Anastasia aus Sibirien, echter Wildwuchs
Zedernussöl nach Anastasia aus Sibirien, echter...
Zedernnussöl nach Angaben von Anastasia hergestellt. Das Zedernnussöl „Die klingenden Zedern Russlands“ unterscheidet sich von vielen anderen Zedernnussölsorten in folgenden Punkten: 1.Die Verarbeitung erfolgt aus den besten Sorten von Zedernnüssen und in einem aufwändigen und schonenden Zedernholzkaltpress-Verfahren, so dass das Öl auf keinen Fall in Verbindung mit dem Metall kommt und die Energie, Vitamine und Spurenelemente der Zedernnüsse erhalten bleiben. 2. Das Dorf in Sibirien, wo das Öl gewonnen wird, befindet sich in der ökologischen Region der Taiga weit entfernt von industriellen Gebieten. 3. Das Öl hat sehr viel positive Energie. Das liegt auch daran, dass die Bewohner des Dorfes beim Ölpressen nur bei guter Laune arbeiten und nur dann, wenn sie Lust zu arbeiten haben. Sie kennen keinen Stress und keinen Druck. 4. Das 100%-ige Zedernnussöl hat keine Konservierungs- und keine Zusatzstoffe. Auslese und Verarbeitung Verarbeitung und Schälung von Zedernnüssen erfolgt maschinell. Die Maschinen sind innen und außen von reinem Holz umhüllt, so dass die Nuss auf keinen Fall in Verbindung mit dem Metall kommt. Um die hölzerne Oberfläche sauber zu halten, wird sie mit dem natürlichen Lack versehen – dem Bienenwachs. Die Verarbeitung der geschälten Zedernnuss schließt jeglichen maschinellen Kontakt aus. Erlaubt sind nur Frauenhände. – Ich erinnere mich, wie empört ich war, als bei der ersten Lieferung sehr viele meiner Meinung nach saubere Zedernnüsse aussortiert wurden! „Wollen Sie mich ausplündern!“ – Daraufhin bekam ich diese Antwort: „Falls sich im Behälter mit den sauberen Zedernnüssen auch nur eine einzige Nuss mit dem kleinsten dunklen Fleck finden lässt, verfault und verdirbt alles“. Nie wieder diskutierte ich mit den Frauen, die die Zedernnüsse schälten . Nur im Öl der Zeder ist der Gehalt an natürlichen Stoffen und Vitaminen, genau, wie alle Fettsäuren, Omega 3, 6 und 9 in der richtigen Konzentration enthalten. Die sibirische Zeder ist ein Symbol der Kraft, der Langlebigkeit, der Gesundheit und der Widerstandskraft. Sie wächst in ihrer natürlichen Art fast ausschließlich in unserem Land. Der größte Reichtum der sibirischen Zeder sind ihre Samen (Nüsse). Das Sammeln der Zedernnüsse war von alters her eine der Haupteinnahmequellen der Bewohner Sibiriens und des Ural. Schon zu Zeiten Iwan des Schrecklichen wurden die Zedernnüsse von Russland nach England und in andere Länder exportiert. Später, beim Bau der berühmten Transsibirischen Eisenbahn wurden die Standorte der Zedern mitberücksichtigt. Das aus der Zedernnuss gewonnene Öl wurde von alters her als Delikatesse angesehen. Es ist außergewöhnlich reich an Vitaminen und Spurenelementen (wörtlich: mineralischen Elementen). Anastasias Öl Das frisch aus dem Zedernnusskern gepresste Öl wird per Hand in einer hölzernen Presse hergestellt. In diesem Fall ist das mechanische Verarbeitungsverfahren des Zapfens zulässig. Das Öl wird durch Kaltpressung gewonnen. Alle Herstellungsabläufe finden im Zedernhaus statt und werden mit Maschinen aus Holz durchgeführt. Weder die Zedernnuss noch das fertige Produkt kommen mit dem Metall in Verbindung: natürliche Reinheit und Struktur des Öls bleiben erhalten. Das Zedernnussöl oxidiert nicht und wird nicht bitter. Der Zedernnusskern wird mit dem Wasser gewaschen, das vorher in den Zedernholzfässern war. Der komplette Herstellungsprozess trägt zum maximalen Erhalt der wertvollen Mineralien bei. Zusammensetzung kaltgepresstes Zedernnussöl Vitamine D Es reguliert fast alle Organe und Körpersysteme. Es hat ausgeprägte tumorhemmende Wirkung. Es regelt den Calciumaustausch und die Aufnahme von Magnesium. A Vitamin für Wachstum, Entwicklung und das Immunsystem. Es normalisiert den Fett- und Kohlenhydratstoffwechsel. E Oxydationshemmer; fördert die Eiweiß- und Fettverdauung; ist an der Gewebeatmung beteiligt. B1 B2 B3 Normalisiert das Nerven- und Verdauungssystem; reguliert Oxydationsverfahren und Hämoglobinsynthese; gewährleistet den Ernährungs-/ Stoffwechselzustand des Organismus und die Regeneration von Organen und Geweben. Mineralien Magnesium Ist an der Bildung von Knochengewebe beteiligt; verringert die erhöhte Erregbarkeit des Nervensystems; normalisiert den Kohlenhydratstoffwechsel. Zink Ist an der Kollagensynthese beteiligt, stimuliert die „Killerzellen“ und verhindert die Virusreplikation. Kupfer Ist an der Kollagen- und Elastinsynthese; normalisiert die Arbeit des endokrinen Systems. Jod Beeinflusst Wachstum, Intelligenz und Metabolismus. Mehrfach ungesättigte Fettsäure Omega 3, 6, 9 Sind an der Arbeit des Immun-, Herz-Kreislauf-, endokrinen, Nerven- und Verdauungssystems beteiligt. Vitamine, mg pro 100 g pro 30 g (6 TL) pro 5 g (1 TL) tägl. Bedarf E 55 15 2,5 10-12,5 A 31 9 1,5 6 D 0,7 0,02 0,0035 0,0025 Auch Kalium, Calcium, Natrium, Eisen, Phosphor, Mangan, Aminosäuren. Expertenmeinung Elena Borisovna Garagulya, Diätologin, Nutritiologin, Allgemeinärztin Aus allen pflanzlichen Ölen enthält das Zedernnussöl die wertvollsten mehrfach ungesättigten Fettsäuren und Vitamine A, E, D, K. Die Korrelation zwischen Omega-9 (25% des Gesamtvolumens), Omega-6 (44) und Omega-3 (21) als 1:2:1 ist für die Synthese von Hormonen, Vitaminen und Prostaglandinen und für den Aufbau der Zellmembranen optimal. Omega-3 ist als Linolensäure in Zedernnussöl enthalten. Die Anwendung des Öls: Die übliche Dosis: 1-2 TL 3-mal tägl. 15-20 Minuten vor einer Mahlzeit. Das Öl soll langsam resorbiert werden. Einnahmemenge für Kinder. Neugeborene gestillte Kinder: durch die Muttermilch. Kinder mit einer Flaschennahrung: 1/3 TL oder 3-4 Tropfen 2-mal tägl. in den Mund oder auf den Schnuller. Ab 6 Monaten: ½ TL morgens vor einer Mahlzeit. Ab 12 Monaten: ½ TL 2-3-mal tägl. Äußerliche Anwendung Zedernnussöl kann nicht nu r eingenommen, sondern dem Körper von außen zugefügt werden. Die Anwendung kann aus medizinischen Gründen erfolgen, aber auch als tägliche Versorgung. Das Öl breitet einen dünnen Film auf der Oberfläche aus, hält die Feuchtigkeit, verhindert aber nicht die Hautatmung. das Öl erweicht die Haut, macht sie straffer und elastischer; es ist ein natürlicher UV-Schutz; hat wundheilende Wirkung; lindert und verhindert Juckreiz, Hautrötung und Hautschwellung; sehr gut als Massageöl geeignet; es kann als regenerierendes Kinderöl für sanfte Pflege der Kinderhaut angewendet werden (bei Wundsein im Windelbereich, bei der Diathese, zur Vorbeugung bei der Dermatitis); entfernt sanft Hautunreinheiten; regeneriert Haarstruktur, nährt das Haar und gibt dem Haar Glanz und Kraft. Aufbewahrung Bei Zimmertemperatur, trocken und dunkel aufbewahren. Zedernussöl ist sehr empfindlich gegenüber UV-Licht. Es ist daher stets lichtgeschützt aufzubewahren, vor allem direktes Sonnenlicht (auch nur für wenige Minuten) ist zu vermeiden. MHD 6.2019
Inhalt 100 Milliliter
29,00 € * 30,00 € *
TIPP!
3 x Zedernussöl  mit 10% Harz nach Anastasia aus Sibirien, echter Wildwuchs
3 x Zedernussöl mit 10% Harz nach Anastasia...
Zedernnussöl mit 10% Zedernharz nach Angaben von Anastasia hergestellt Mit Harz angereichertes Öl ist vor allem ein starker Immunanreger; das Öl stärkt den geschwächten Organismus und ist gleichzeitig die Quelle für verwertbare Vitamine und mehrfach ungesättigte Fettsäure; es stimuliert außerdem den Regenerationsprozess des Gewebes. Zedernnussöl nach Angaben von Anastasia hergestellt. Das Zedernnussöl „Die klingenden Zedern Russlands“ unterscheidet sich von vielen anderen Zedernnussölsorten in folgenden Punkten: 1.Die Verarbeitung erfolgt aus den besten Sorten von Zedernnüssen und in einem aufwändigen und schonenden Zedernholzkaltpress-Verfahren, so dass das Öl auf keinen Fall in Verbindung mit dem Metall kommt und die Energie, Vitamine und Spurenelemente der Zedernnüsse erhalten bleiben. 2. Das Dorf in Sibirien, wo das Öl gewonnen wird, befindet sich in der ökologischen Region der Taiga weit entfernt von industriellen Gebieten. 3. Das Öl hat sehr viel positive Energie. Das liegt auch daran, dass die Bewohner des Dorfes beim Ölpressen nur bei guter Laune arbeiten und nur dann, wenn sie Lust zu arbeiten haben. Sie kennen keinen Stress und keinen Druck. 4. Das 100%-ige Zedernnussöl hat keine Konservierungs- und keine Zusatzstoffe. Auslese und Verarbeitung Verarbeitung und Schälung von Zedernnüssen erfolgt maschinell. Die Maschinen sind innen und außen von reinem Holz umhüllt, so dass die Nuss auf keinen Fall in Verbindung mit dem Metall kommt. Um die hölzerne Oberfläche sauber zu halten, wird sie mit dem natürlichen Lack versehen – dem Bienenwachs. Die Verarbeitung der geschälten Zedernnuss schließt jeglichen maschinellen Kontakt aus. Erlaubt sind nur Frauenhände. Nur im Öl der Zeder ist der Gehalt an natürlichen Stoffen und Vitaminen, genau, wie alle Fettsäuren, Omega 3, 6 und 9 in der richtigen Konzentration enthalten. Die sibirische Zeder ist ein Symbol der Kraft, der Langlebigkeit, der Gesundheit und der Widerstandskraft. Sie wächst in ihrer natürlichen Art fast ausschließlich in unserem Land. Der größte Reichtum der sibirischen Zeder sind ihre Samen (Nüsse). Das Sammeln der Zedernnüsse war von alters her eine der Haupteinnahmequellen der Bewohner Sibiriens und des Ural. Schon zu Zeiten Iwan des Schrecklichen wurden die Zedernnüsse von Russland nach England und in andere Länder exportiert. Später, beim Bau der berühmten Transsibirischen Eisenbahn wurden die Standorte der Zedern mitberücksichtigt. Das aus der Zedernnuss gewonnene Öl wurde von alters her als Delikatesse angesehen. Es ist außergewöhnlich reich an Vitaminen und Spurenelementen (wörtlich: mineralischen Elementen). Anastasias Öl Das frisch aus dem Zedernnusskern gepresste Öl wird per Hand in einer hölzernen Presse hergestellt. In diesem Fall ist das mechanische Verarbeitungsverfahren des Zapfens zulässig. Das Öl wird durch Kaltpressung gewonnen. Alle Herstellungsabläufe finden im Zedernhaus statt und werden mit Maschinen aus Holz durchgeführt. Weder die Zedernnuss noch das fertige Produkt kommen mit dem Metall in Verbindung: natürliche Reinheit und Struktur des Öls bleiben erhalten. Das Zedernnussöl oxidiert nicht und wird nicht bitter. Der Zedernnusskern wird mit dem Wasser gewaschen, das vorher in den Zedernholzfässern war. Der komplette Herstellungsprozess trägt zum maximalen Erhalt der wertvollen Mineralien bei. Zusammensetzung kaltgepresstes Zedernnussöl Vitamine D Es reguliert fast alle Organe und Körpersysteme. Es regelt den Calciumaustausch und die Aufnahme von Magnesium. A Vitamin für Wachstum, Entwicklung und das Immunsystem. Es normalisiert den Fett- und Kohlenhydratstoffwechsel. E Oxydationshemmer; fördert die Eiweiß- und Fettverdauung; ist an der Gewebeatmung beteiligt. B1 B2 B3 Unterstützt das Nerven- und Verdauungssystem; reguliert Oxydationsverfahren und Hämoglobinsynthese; gewährleistet den Ernährungs-/ Stoffwechselzustand des Organismus. Mineralien Magnesium Ist an der Bildung von Knochengewebe beteiligt; verringert die erhöhte Erregbarkeit des Nervensystems; normalisiert den Kohlenhydratstoffwechsel. Zink Ist an der Kollagensynthese beteiligt, stimuliert die „Killerzellen“ Kupfer Ist an der Kollagen- und Elastinsynthese; normalisiert die Arbeit des endokrinen Systems. Jod Beeinflusst Wachstum, Intelligenz und Metabolismus. Mehrfach ungesättigte Fettsäure Omega 3, 6, 9 Sind an der Arbeit des Immun-, Herz-Kreislauf-, endokrinen, Nerven- und Verdauungssystems beteiligt. Vitamine, mg pro 100 g pro 30 g (6 TL) pro 5 g (1 TL) tägl. Bedarf E 55 15 2,5 10-12,5 A 31 9 1,5 6 D 0,7 0,02 0,0035 0,0025 Auch Kalium, Calcium, Natrium, Eisen, Phosphor, Mangan, Aminosäuren. Die Anwendung des Öls: Die übliche Dosis: 1-2 TL 3-mal tägl. 15-20 Minuten vor einer Mahlzeit. Das Öl soll langsam resorbiert werden. Einnahmemenge für Kinder. Neugeborene gestillte Kinder: durch die Muttermilch. Kinder mit einer Flaschennahrung: 1/3 TL oder 3-4 Tropfen 2-mal tägl. in den Mund oder auf den Schnuller. Ab 6 Monaten: ½ TL morgens vor einer Mahlzeit. Ab 12 Monaten: ½ TL 2-3-mal tägl. Äußerliche Anwendung Zedernnussöl kann nicht nu r eingenommen, sondern dem Körper von außen zugefügt werden. Das Öl breitet einen dünnen Film auf der Oberfläche aus, hält die Feuchtigkeit, verhindert aber nicht die Hautatmung. das Öl erweicht die Haut, macht sie straffer und elastischer; es ist ein natürlicher UV-Schutz; lindert und verhindert Juckreiz, Hautrötung und Hautschwellung; sehr gut als Massageöl geeignet; es kann als regenerierendes Kinderöl für sanfte Pflege der Kinderhaut angewendet werden. entfernt sanft Hautunreinheiten; regeneriert Haarstruktur, nährt das Haar und gibt dem Haar Glanz und Kraft. Aufbewahrung Bei Zimmertemperatur, trocken und dunkel aufbewahren. Zedernussöl ist sehr empfindlich gegenüber UV-Licht. Es ist daher stets lichtgeschützt aufzubewahren, vor allem direktes Sonnenlicht (auch nur für wenige Minuten) ist zu vermeiden.
Inhalt 100 Milliliter
75,00 € * 96,00 € *
TIPP!
Zedernussöl nach Anastasia aus Sibirien mit Propolis, echter Wildwuchs
Zedernussöl nach Anastasia aus Sibirien mit...
Zedernnussöl mit Propolis Zusammensetzung: Zedernnussöl – 95%, Propolisöl – 5%. Das mit der von Bienen gesammelten Propolis angereicherte Zedernnussöl wird als wertvolle Nahrungsergänzung verwendet, vor allem ist es durch die hohe Konzentration natürlicher biologisch aktiver Substanzen so wertvoll. Dieses Öl wird noch als Mittel gegen virale Infekte, Pilz- und Erkältungserkrankungen angewendet. Propolis ist ein einmaliger hochwirksamer Naturstoff, der von den Bienen produziert wird und dessen Wirkungsprinzip die Wissenschaft bis heute noch nicht vollständig erklären kann. Sie besteht aus Harz, Bienenwachs, ätherischen Ölen und Pollen und wirkt antibakteriell, entzündungshemmend und immunstärkend. Eine wichtige Besonderheit von Propolis ist Schmerzlinderung. Das Zedernnussöl mit Propolis hat einen hohen Wirkungsgrad als immunstärkendes Mittel, als Mittel zur Behandlung einiger Krankheiten wie Angina, Influenza und Erkältungen. Das Öl kann sowohl innerlich als auch äußerlich angewendet werden. Es kann wirkungsvoll gegen Geschwür verwendet, aber auch als Ölwickel angewendet werden. Zedernnussöl nach Angaben von Anastasia hergestellt. Das Zedernnussöl „Die klingenden Zedern Russlands“ unterscheidet sich von vielen anderen Zedernnussölsorten in folgenden Punkten: 1.Die Verarbeitung erfolgt aus den besten Sorten von Zedernnüssen und in einem aufwändigen und schonenden Zedernholzkaltpress-Verfahren, so dass das Öl auf keinen Fall in Verbindung mit dem Metall kommt und die Energie, Vitamine und Spurenelemente der Zedernnüsse erhalten bleiben. 2. Das Dorf in Sibirien, wo das Öl gewonnen wird, befindet sich in der ökologischen Region der Taiga weit entfernt von industriellen Gebieten. 3. Das Öl hat sehr viel positive Energie. Das liegt auch daran, dass die Bewohner des Dorfes beim Ölpressen nur bei guter Laune arbeiten und nur dann, wenn sie Lust zu arbeiten haben. Sie kennen keinen Stress und keinen Druck. 4. Das 100%-ige Zedernnussöl hat keine Konservierungs- und keine Zusatzstoffe. Auslese und Verarbeitung Verarbeitung und Schälung von Zedernnüssen erfolgt maschinell. Die Maschinen sind innen und außen von reinem Holz umhüllt, so dass die Nuss auf keinen Fall in Verbindung mit dem Metall kommt. Um die hölzerne Oberfläche sauber zu halten, wird sie mit dem natürlichen Lack versehen – dem Bienenwachs. Die Verarbeitung der geschälten Zedernnuss schließt jeglichen maschinellen Kontakt aus. Erlaubt sind nur Frauenhände. – Ich erinnere mich, wie empört ich war, als bei der ersten Lieferung sehr viele meiner Meinung nach saubere Zedernnüsse aussortiert wurden! „Wollen Sie mich ausplündern!“ – Daraufhin bekam ich diese Antwort: „Falls sich im Behälter mit den sauberen Zedernnüssen auch nur eine einzige Nuss mit dem kleinsten dunklen Fleck finden lässt, verfault und verdirbt alles“. Nie wieder diskutierte ich mit den Frauen, die die Zedernnüsse schälten . Nur im Öl der Zeder ist der Gehalt an natürlichen Stoffen und Vitaminen, genau, wie alle Fettsäuren, Omega 3, 6 und 9 in der richtigen Konzentration enthalten. Die sibirische Zeder ist ein Symbol der Kraft, der Langlebigkeit, der Gesundheit und der Widerstandskraft. Sie wächst in ihrer natürlichen Art fast ausschließlich in unserem Land. Der größte Reichtum der sibirischen Zeder sind ihre Samen (Nüsse). Das Sammeln der Zedernnüsse war von alters her eine der Haupteinnahmequellen der Bewohner Sibiriens und des Ural. Schon zu Zeiten Iwan des Schrecklichen wurden die Zedernnüsse von Russland nach England und in andere Länder exportiert. Später, beim Bau der berühmten Transsibirischen Eisenbahn wurden die Standorte der Zedern mitberücksichtigt. Das aus der Zedernnuss gewonnene Öl wurde von alters her als Delikatesse angesehen. Es ist außergewöhnlich reich an Vitaminen und Spurenelementen (wörtlich: mineralischen Elementen). Anastasias Öl Das frisch aus dem Zedernnusskern gepresste Öl wird per Hand in einer hölzernen Presse hergestellt. In diesem Fall ist das mechanische Verarbeitungsverfahren des Zapfens zulässig. Das Öl wird durch Kaltpressung gewonnen. Alle Herstellungsabläufe finden im Zedernhaus statt und werden mit Maschinen aus Holz durchgeführt. Weder die Zedernnuss noch das fertige Produkt kommen mit dem Metall in Verbindung: natürliche Reinheit und Struktur des Öls bleiben erhalten. Das Zedernnussöl oxidiert nicht und wird nicht bitter. Der Zedernnusskern wird mit dem Wasser gewaschen, das vorher in den Zedernholzfässern war. Der komplette Herstellungsprozess trägt zum maximalen Erhalt der wertvollen Mineralien bei. Zusammensetzung kaltgepresstes Zedernnussöl Vitamine D Es reguliert fast alle Organe und Körpersysteme. Es hat ausgeprägte tumorhemmende Wirkung. Es regelt den Calciumaustausch und die Aufnahme von Magnesium. A Vitamin für Wachstum, Entwicklung und das Immunsystem. Es normalisiert den Fett- und Kohlenhydratstoffwechsel. E Oxydationshemmer; fördert die Eiweiß- und Fettverdauung; ist an der Gewebeatmung beteiligt. B1 B2 B3 Normalisiert das Nerven- und Verdauungssystem; reguliert Oxydationsverfahren und Hämoglobinsynthese; gewährleistet den Ernährungs-/ Stoffwechselzustand des Organismus und die Regeneration von Organen und Geweben. Mineralien Magnesium Ist an der Bildung von Knochengewebe beteiligt; verringert die erhöhte Erregbarkeit des Nervensystems; normalisiert den Kohlenhydratstoffwechsel. Zink Ist an der Kollagensynthese beteiligt, stimuliert die „Killerzellen“ und verhindert die Virusreplikation. Kupfer Ist an der Kollagen- und Elastinsynthese; normalisiert die Arbeit des endokrinen Systems. Jod Beeinflusst Wachstum, Intelligenz und Metabolismus. Mehrfach ungesättigte Fettsäure Omega 3, 6, 9 Sind an der Arbeit des Immun-, Herz-Kreislauf-, endokrinen, Nerven- und Verdauungssystems beteiligt. Vitamine, mg pro 100 g pro 30 g (6 TL) pro 5 g (1 TL) tägl. Bedarf E 55 15 2,5 10-12,5 A 31 9 1,5 6 D 0,7 0,02 0,0035 0,0025 Auch Kalium, Calcium, Natrium, Eisen, Phosphor, Mangan, Aminosäuren. Expertenmeinung Elena Borisovna Garagulya, Diätologin, Nutritiologin, Allgemeinärztin Aus allen pflanzlichen Ölen enthält das Zedernnussöl die wertvollsten mehrfach ungesättigten Fettsäuren und Vitamine A, E, D, K. Die Korrelation zwischen Omega-9 (25% des Gesamtvolumens), Omega-6 (44) und Omega-3 (21) als 1:2:1 ist für die Synthese von Hormonen, Vitaminen und Prostaglandinen und für den Aufbau der Zellmembranen optimal. Omega-3 ist als Linolensäure in Zedernnussöl enthalten. Die Anwendung des Öls: Die übliche Dosis: 1-2 TL 3-mal tägl. 15-20 Minuten vor einer Mahlzeit. Das Öl soll langsam resorbiert werden. Einnahmemenge für Kinder. Neugeborene gestillte Kinder: durch die Muttermilch. Kinder mit einer Flaschennahrung: 1/3 TL oder 3-4 Tropfen 2-mal tägl. in den Mund oder auf den Schnuller. Ab 6 Monaten: ½ TL morgens vor einer Mahlzeit. Ab 12 Monaten: ½ TL 2-3-mal tägl. Äußerliche Anwendung Zedernnussöl kann nicht nu r eingenommen, sondern dem Körper von außen zugefügt werden. Die Anwendung kann aus medizinischen Gründen erfolgen, aber auch als tägliche Versorgung. Das Öl breitet einen dünnen Film auf der Oberfläche aus, hält die Feuchtigkeit, verhindert aber nicht die Hautatmung. das Öl erweicht die Haut, macht sie straffer und elastischer; es ist ein natürlicher UV-Schutz; hat wundheilende Wirkung; lindert und verhindert Juckreiz, Hautrötung und Hautschwellung; sehr gut als Massageöl geeignet; es kann als regenerierendes Kinderöl für sanfte Pflege der Kinderhaut angewendet werden (bei Wundsein im Windelbereich, bei der Diathese, zur Vorbeugung bei der Dermatitis); entfernt sanft Hautunreinheiten; regeneriert Haarstruktur, nährt das Haar und gibt dem Haar Glanz und Kraft. Aufbewahrung Bei Zimmertemperatur, trocken und dunkel aufbewahren. Zedernussöl ist sehr empfindlich gegenüber UV-Licht. Es ist daher stets lichtgeschützt aufzubewahren, vor allem direktes Sonnenlicht (auch nur für wenige Minuten) ist zu vermeiden. MHD Juni 2019 Die wichtigsten Wirkstoffe der Zirbel-/Zedernuss: Vitamin B 1 (Thiamin) – wichtig für eine optimale Kohlenhydratverwertung. Beteiligt sich am Aminosäuren - Stoffwechsel und der Fettsäurebildung. Hat vielseitige Wirkungen auf Funktionen des Herz-, Verdauungs- und endokrinen Systems sowie auf das zentrale und periphere Nervensystem. Der Tagesbedarf liegt in etwa bei 1,3 mg bis 2,6 mg, bei akuten oder chronischen Infektionen, Diabetes und Einnahme von Antibiotika auch höher. Im Zedernussöl sind ca. 0,39 bis 0,66 mg % enthalten. Vitamin B 2 (Riboflavin) – hilft dem Organismus Eiweiße, Fette und Kohlenhydrate in Energie umzuwandeln. Verantwortlich für Gewebebildung. Der Tagesbedarf beträgt ca. 1,5 – 3,0 mg, bei chronischer Enterokolitis, Hepatitis, Leberzirrhose, Blutarmut usw. höher. Der Riboflavinanteil im Zedernussöl beträgt ca. 0,4 bis 0,17 mg %. Vitamin B 3 (Niazin) – ist wichtig bei der Fettsynthese, beim Eiweißstoffwechsel und bei der Umwandlung der Nahrung in Energie. Der Tagesbedarf liegt zwischen 14 und 28 mg. Der Niazingehalt im Zedernussöl beträgt 1,05 bis 1,40 mg %. Vitamin E (Tocopherol) – beeinflusst die Geschlechtshormone und andere Hormonfunktionen. Der Tagesbedarf liegt zwischen 12 bis 15 mg. Zedernussöl enthält ca. 9 bis 10,12 mg % Tocopherol – Vitamin E. Kupfer (bis 14 mg) – beteiligt sich an der Hirnfunktion und ist besonders wichtig in Verbindung mit dem Immunsystem, dem Herz und dem Kreislauf. Unerlässlich für die Bildung der roten Blutkörperchen. Magnesium (bis 551,6 %) – hat große Bedeutung für die Funktion der wichtigsten Enzyme und sorgt besonders für die richtige Knochenstruktur. Der Tagesbedarf beträgt ca. 400 mg. Mangan (bis 16 mg) – wichtig für den Hormonhaushalt. Der natürliche Mangangehalt in 100 g Zedernüssen lässt sich in dieser Konzentration in keinem anderen Lebensmittel finden. Silizium (bis 3,2 mg) – wichtig für das Bindegewebe Vanadium (bis 0,0037 mg %) – bremst die Cholesterinbildung in den Blutgefäßen. Kalium (bis 650 mg %) – reguliert den Wasserhaushalt im Organismus. Phosphor (bis 840 mg %) – wichtig für die Bildung und Erhaltung der Zähne und Knochen. Der Tagesbedarf beträgt ca. 800 mg. Kalzium (bis 110 mg %) – Hauptbestandteil der Zähne und Knochen. Wichtig für die Blutgerinnung, die Unversehrtheit der Zellen und die Herztätigkeit. Maßgeblich beteiligt an der Muskelkontraktion und allen Funktionen des Nervensystems. Molybdän (bis 0,2 mg %) – Bestandteil des Enzyms, das für die Eisenverwertung wichtig ist und somit bei Anämie (Blutarmut) vorbeugend wirkt. Nickel (bis 0,0781 mg %) – Nickelmangel kann die Blutbildung und das Wachstum beeinträchtigen sowie zu Eisen-, Kupfer- und Zinkgehaltveränderungen in der Leber führen. Jod (bis 0,5 mg %) – wichtig für die Regulierung der Schilddrüsenfunktion. Zinn (bis 0,0029 mg %) – zu wenig Zinn im Organismus kann zu Wachstumsstörungen führen. Zink (bis 13 mg %) – spielt eine wesentliche Rolle bei der Regeneration des Gewebes, beim Skelettwachstum und der Muskelkontraktion. Eisen (bis 19 mg %) – wichtigster Bestandteil von Hämoglobin und der Proteine. Ermöglicht den roten Blutkörperchen den Sauerstoff im Organismus zu transportieren. Der Tagesbedarf liegt ca. bei 14 mg. Zirbel-/Zedernüsse enthalten zudem noch: Titan, Silber, Aluminium, Jodid, Kobalt, Natrium (bis 195 mg), Glukose, Fruktose, Saccharose, Stärke, Dextrin, Pentosan, Zellgewebe, Albumine, Globuline, Gluteline und Prolamine. MHD Juni 2019
Inhalt 100 Milliliter
29,00 € * 32,00 € *
TIPP!
3x Zedernussöl nach Anastasia aus Sibirien, echter Wildwuchs
3x Zedernussöl nach Anastasia aus Sibirien,...
Zedernnussöl nach Angaben von Anastasia hergestellt. Das Zedernnussöl „Die klingenden Zedern Russlands“ unterscheidet sich von vielen anderen Zedernnussölsorten in folgenden Punkten: 1.Die Verarbeitung erfolgt aus den besten Sorten von Zedernnüssen und in einem aufwändigen und schonenden Zedernholzkaltpress-Verfahren, so dass das Öl auf keinen Fall in Verbindung mit dem Metall kommt und die Energie, Vitamine und Spurenelemente der Zedernnüsse erhalten bleiben. 2. Das Dorf in Sibirien, wo das Öl gewonnen wird, befindet sich in der ökologischen Region der Taiga weit entfernt von industriellen Gebieten. 3. Das Öl hat sehr viel positive Energie. Das liegt auch daran, dass die Bewohner des Dorfes beim Ölpressen nur bei guter Laune arbeiten und nur dann, wenn sie Lust zu arbeiten haben. Sie kennen keinen Stress und keinen Druck. 4. Das 100%-ige Zedernnussöl hat keine Konservierungs- und keine Zusatzstoffe. Auslese und Verarbeitung Verarbeitung und Schälung von Zedernnüssen erfolgt maschinell. Die Maschinen sind innen und außen von reinem Holz umhüllt, so dass die Nuss auf keinen Fall in Verbindung mit dem Metall kommt. Um die hölzerne Oberfläche sauber zu halten, wird sie mit dem natürlichen Lack versehen – dem Bienenwachs. Die Verarbeitung der geschälten Zedernnuss schließt jeglichen maschinellen Kontakt aus. Erlaubt sind nur Frauenhände. – Ich erinnere mich, wie empört ich war, als bei der ersten Lieferung sehr viele meiner Meinung nach saubere Zedernnüsse aussortiert wurden! „Wollen Sie mich ausplündern!“ – Daraufhin bekam ich diese Antwort: „Falls sich im Behälter mit den sauberen Zedernnüssen auch nur eine einzige Nuss mit dem kleinsten dunklen Fleck finden lässt, verfault und verdirbt alles“. Nie wieder diskutierte ich mit den Frauen, die die Zedernnüsse schälten . Nur im Öl der Zeder ist der Gehalt an natürlichen Stoffen und Vitaminen, genau, wie alle Fettsäuren, Omega 3, 6 und 9 in der richtigen Konzentration enthalten. Die sibirische Zeder ist ein Symbol der Kraft, der Langlebigkeit, der Gesundheit und der Widerstandskraft. Sie wächst in ihrer natürlichen Art fast ausschließlich in unserem Land. Der größte Reichtum der sibirischen Zeder sind ihre Samen (Nüsse). Das Sammeln der Zedernnüsse war von alters her eine der Haupteinnahmequellen der Bewohner Sibiriens und des Ural. Schon zu Zeiten Iwan des Schrecklichen wurden die Zedernnüsse von Russland nach England und in andere Länder exportiert. Später, beim Bau der berühmten Transsibirischen Eisenbahn wurden die Standorte der Zedern mitberücksichtigt. Das aus der Zedernnuss gewonnene Öl wurde von alters her als Delikatesse angesehen. Es ist außergewöhnlich reich an Vitaminen und Spurenelementen (wörtlich: mineralischen Elementen). Anastasias Öl Das frisch aus dem Zedernnusskern gepresste Öl wird per Hand in einer hölzernen Presse hergestellt. In diesem Fall ist das mechanische Verarbeitungsverfahren des Zapfens zulässig. Das Öl wird durch Kaltpressung gewonnen. Alle Herstellungsabläufe finden im Zedernhaus statt und werden mit Maschinen aus Holz durchgeführt. Weder die Zedernnuss noch das fertige Produkt kommen mit dem Metall in Verbindung: natürliche Reinheit und Struktur des Öls bleiben erhalten. Das Zedernnussöl oxidiert nicht und wird nicht bitter. Der Zedernnusskern wird mit dem Wasser gewaschen, das vorher in den Zedernholzfässern war. Der komplette Herstellungsprozess trägt zum maximalen Erhalt der wertvollen Mineralien bei. Zusammensetzung kaltgepresstes Zedernnussöl Vitamine D Es reguliert fast alle Organe und Körpersysteme. Es hat ausgeprägte tumorhemmende Wirkung. Es regelt den Calciumaustausch und die Aufnahme von Magnesium. A Vitamin für Wachstum, Entwicklung und das Immunsystem. Es normalisiert den Fett- und Kohlenhydratstoffwechsel. E Oxydationshemmer; fördert die Eiweiß- und Fettverdauung; ist an der Gewebeatmung beteiligt. B1 B2 B3 Normalisiert das Nerven- und Verdauungssystem; reguliert Oxydationsverfahren und Hämoglobinsynthese; gewährleistet den Ernährungs-/ Stoffwechselzustand des Organismus und die Regeneration von Organen und Geweben. Mineralien Magnesium Ist an der Bildung von Knochengewebe beteiligt; verringert die erhöhte Erregbarkeit des Nervensystems; normalisiert den Kohlenhydratstoffwechsel. Zink Ist an der Kollagensynthese beteiligt, stimuliert die „Killerzellen“ und verhindert die Virusreplikation. Kupfer Ist an der Kollagen- und Elastinsynthese; normalisiert die Arbeit des endokrinen Systems. Jod Beeinflusst Wachstum, Intelligenz und Metabolismus. Mehrfach ungesättigte Fettsäure Omega 3, 6, 9 Sind an der Arbeit des Immun-, Herz-Kreislauf-, endokrinen, Nerven- und Verdauungssystems beteiligt. Vitamine, mg pro 100 g pro 30 g (6 TL) pro 5 g (1 TL) tägl. Bedarf E 55 15 2,5 10-12,5 A 31 9 1,5 6 D 0,7 0,02 0,0035 0,0025 Auch Kalium, Calcium, Natrium, Eisen, Phosphor, Mangan, Aminosäuren. Expertenmeinung Elena Borisovna Garagulya, Diätologin, Nutritiologin, Allgemeinärztin Aus allen pflanzlichen Ölen enthält das Zedernnussöl die wertvollsten mehrfach ungesättigten Fettsäuren und Vitamine A, E, D, K. Die Korrelation zwischen Omega-9 (25% des Gesamtvolumens), Omega-6 (44) und Omega-3 (21) als 1:2:1 ist für die Synthese von Hormonen, Vitaminen und Prostaglandinen und für den Aufbau der Zellmembranen optimal. Omega-3 ist als Linolensäure in Zedernnussöl enthalten. Die Anwendung des Öls: Die übliche Dosis: 1-2 TL 3-mal tägl. 15-20 Minuten vor einer Mahlzeit. Das Öl soll langsam resorbiert werden. Einnahmemenge für Kinder. Neugeborene gestillte Kinder: durch die Muttermilch. Kinder mit einer Flaschennahrung: 1/3 TL oder 3-4 Tropfen 2-mal tägl. in den Mund oder auf den Schnuller. Ab 6 Monaten: ½ TL morgens vor einer Mahlzeit. Ab 12 Monaten: ½ TL 2-3-mal tägl. Äußerliche Anwendung Zedernnussöl kann nicht nu r eingenommen, sondern dem Körper von außen zugefügt werden. Die Anwendung kann aus medizinischen Gründen erfolgen, aber auch als tägliche Versorgung. Das Öl breitet einen dünnen Film auf der Oberfläche aus, hält die Feuchtigkeit, verhindert aber nicht die Hautatmung. das Öl erweicht die Haut, macht sie straffer und elastischer; es ist ein natürlicher UV-Schutz; hat wundheilende Wirkung; lindert und verhindert Juckreiz, Hautrötung und Hautschwellung; sehr gut als Massageöl geeignet; es kann als regenerierendes Kinderöl für sanfte Pflege der Kinderhaut angewendet werden (bei Wundsein im Windelbereich, bei der Diathese, zur Vorbeugung bei der Dermatitis); entfernt sanft Hautunreinheiten; regeneriert Haarstruktur, nährt das Haar und gibt dem Haar Glanz und Kraft. Aufbewahrung Bei Zimmertemperatur, trocken und dunkel aufbewahren. Zedernussöl ist sehr empfindlich gegenüber UV-Licht. Es ist daher stets lichtgeschützt aufzubewahren, vor allem direktes Sonnenlicht (auch nur für wenige Minuten) ist zu vermeiden. MHD Juni 2019
Inhalt 100 Milliliter
75,00 € * 90,00 € *
1 von 4
Zuletzt angesehen