Neuheiten aus Russland, Familienlandsitzen und mit besonderen Fähigkeiten

Neuheiten aus Russland und Familienlandsitzen. Original Produkte der Firma Megre "klingende Zedern Russlands", Zedernüsse, Zedernholzprodukte, Zedernussöl nach Angabe von Anastasia in Wildwuchs Bio Qualität.

Neuheiten aus Russland und Familienlandsitzen. Original Produkte der Firma Megre "klingende Zedern Russlands", Zedernüsse, Zedernholzprodukte, Zedernussöl nach Angabe von Anastasia in Wildwuchs... mehr erfahren »
Fenster schließen
Neuheiten aus Russland, Familienlandsitzen und mit besonderen Fähigkeiten

Neuheiten aus Russland und Familienlandsitzen. Original Produkte der Firma Megre "klingende Zedern Russlands", Zedernüsse, Zedernholzprodukte, Zedernussöl nach Angabe von Anastasia in Wildwuchs Bio Qualität.

Topseller
sibirisches Zedernussöl aus Holzpresse sibirisches Zedernussöl aus Holzpresse
Inhalt 100 Milliliter
22,00 € *
TIPP!
NEU
Edel-Schungit-Splitt 100g, ca.0,1 - 1cm Edel-Schungit-Splitt 100g, ca.0,1 - 1cm
Inhalt 100 Gramm
45,00 € *
Rückführung's Meditation "Ermächtigung" Hör-CD von Jana Iger Rückführung's Meditation "Ermächtigung" Hör-CD...
Inhalt 1 Stück (0,00 € * / Stück)
14,00 € * 18,00 € *
sibirisches Zedernussöl mit 3% Zedernpollen sibirisches Zedernussöl mit 3% Zedernpollen
Inhalt 100 Milliliter
30,00 € *
TIPP!
Zedernschale  aus Sibirien ca.19cm Zedernschale aus Sibirien ca.19cm
Inhalt 1 Stück
25,00 € *
Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
1 von 2
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
TIPP!
NEU
Ivan-Tee aus Familienlandzits Russland, 50g
Ivan-Tee aus Familienlandzits Russland, 50g
Ivan-Tee aus Familienlandzits Russland, 50g 100% Handarbeit in Rohkostqualität
5,95 € *
TIPP!
NEU
Ivan-Tee aus Familienlandzits Russland, 50g
Ivan-Tee aus Familienlandzits Russland, 50g
Ivan-Tee aus Familienlandzits Russland, 50g 100% Handarbeit in Rohkostqualität
5,95 € *
NEU
exklusive Schungit Wanduhr
exklusive Schungit Wanduhr
Schungit Wanduhr Größe: ca. 13 x 17 cm
Inhalt 1 Stück
75,00 € * 85,00 € *
NEU
Lutsch-Pastillen "Kedra" mit Walderdbeeren
Lutsch-Pastillen "Kedra" mit Walderdbeeren
Lutsch-Pastillen "Kedra" mit Walderdbeeren - zuckerfrei! Inhaltsstoffe: Nahrungsergänzungsmittel Isomalt, Melasse, Zitronensäure, Zedernzapfenöl, natürliches Erdbeeraroma Einnahmeempfehlung: 3-6 Stück pro Tag im Abstand von 2-3 Stunden lutschen, ohne zu kauen. Nährwert pro 100g: Kohlenhydrate 97,0g Energiewert: 375Kcal/1570kJ Nettogewicht 32g Inhalt: 10 Lutsch-Pastillen Auf der Verpackung ist das Herstellungsdatum und das MHD angegeben.
Inhalt 10 Stück (0,40 € * / 1 Stück)
4,00 € * 4,20 € *
NEU
Lutsch-Pastillen "Kedra" mit Sanddorn
Lutsch-Pastillen "Kedra" mit Sanddorn
Lutsch-Pastillen "Kedra" mit Sanddorn - zuckerfrei! Inhaltsstoffe: Nahrungsergänzungsmittel Isomalt, Melasse, Zedernzapfenöl, natürliches Sanddornaroma Einnahmeempfehlung: 3-6 Stück pro Tag im Abstand von 2-3 Stunden lutschen, ohne zu kauen. Nährwert pro 100g: Kohlenhydrate 97,0g Energiewert: 375Kcal/1570kJ Nettogewicht 32g Inhalt: 10 Lutsch-Pastillen Auf der Verpackung ist das Herstellungsdatum und das MHD angegeben.
Inhalt 10 Stück (0,40 € * / 1 Stück)
4,00 € * 4,20 € *
NEU
Lutsch-Pastillen "Kedra" mit Zitrone
Lutsch-Pastillen "Kedra" mit Zitrone
Lutsch-Pastillen "Kedra" mit Zitrone - zuckerfrei! Inhaltsstoffe: Nahrungsergänzungsmittel Isomalt, Melasse, Zitronensäure, Zedernzapfenöl, Zitronenöl mit natürlichen Aroma Einnahmeempfehlung: 3-6 Stück pro Tag im Abstand von 2-3 Stunden lutschen, ohne zu kauen. Nährwert pro 100g: Kohlenhydrate 97,0g Energiewert: 375Kcal/1570kJ Nettogewicht 32g Inhalt: 10 Lutsch-Pastillen Auf der Verpackung ist das Herstellungsdatum und das MHD angegeben.
Inhalt 10 Stück (0,40 € * / 1 Stück)
4,00 € * 4,20 € *
NEU
Lutsch-Pastillen "Kedra" mit Pfefferminze und Menthol
Lutsch-Pastillen "Kedra" mit Pfefferminze und...
Lutsch-Pastillen "Kedra" mit Pfefferminze und Menthol - zuckerfrei! Inhaltsstoffe: Nahrungsergänzungsmittel Isomalt, Melasse, Menthol, Zedernzapfenöl, natürliches Pfefferminzaroma Einnahmeempfehlung: 3-6 Stück pro Tag (im Abstand von 2-3 Stunden) lutschen, ohne zu kauen. Nährwert pro 100g: Kohlenhydrate 97,0g Energiewert: 375Kcal/1570kJ Nettogewicht 32g Inhalt: 10 Lutsch-Pastillen Auf der Verpackung ist das Herstellungsdatum und das MHD angegeben.
Inhalt 10 Stück (0,40 € * / 1 Stück)
4,00 € * 4,20 € *
NEU
Lutsch-Pastillen "Kedra" mit Propolis
Lutsch-Pastillen "Kedra" mit Propolis
Lutsch-Pastillen "Kedra" mit Propolis - zuckerfrei! Inhaltsstoffe: Nahrungsergänzungsmittel Isomalt, Melasse, Propolis-Extrakt, Zedernzapfenöl Einnahmeempfehlung: 3 Stück pro Tag im Abstand von 2-3 Stunden lutschen, ohne zu kauen. Nährwert pro 100g: Kohlenhydrate 97,0g Energiewert: 375Kcal/1570kJ Nettogewicht 32g Inhalt: 10 Lutsch-Pastillen Auf der Verpackung ist das Herstellungsdatum und das MHD angegeben.
Inhalt 10 Stück (0,40 € * / 1 Stück)
4,00 € * 4,20 € *
NEU
Edel-Schungit-Splitt 100g, ca.0,1 - 1cm
Edel-Schungit-Splitt 100g, ca.0,1 - 1cm
Edelschungit Schungit-Trinkwasser Für die Trinkwasser - Aufbereitung wird der Edelschungit benötigt. Durch den hohen Gehalt an Kohlenstoff (ca. 90 – 98%) eignet er sich am besten dafür. In der molekularen Struktur von Schungit befinden sich halbkugelförmige Kohlenstoffverbindungen. Kommen diese mit Wassermolekülen in Verbindung, reagieren sie und wandeln ihre Form um in eine Kugelform. Es entsteht ein natürliches Fulleren. Ohne Kohlenstoff gäbe es kein Leben. Diese bis dahin unbekannte Form des Kohlenstoffs wurde erst in den letzten Jahren entdeckt : kugelförmige Hohl-Ionen, sogenannte Fullerene, die bis heute in ihrer natürlichen Form nur im Schungit festgestellt wurden. Dieses Fulleren ist aus Kohlenstoffatomen aufgebaut, es besteht aus 12 Fünfecken und 20 Sechsecken und sieht somit wie ein Fußball aus.Dieses Fulleren kann extrem viele frei Radikale aufnehmen, ohne dabei seine molekulare Struktur zu verlieren und kann somit immer wieder freie Radikale an sich binden. Für die Aufbereitung von 1 Liter Wasser werden mindestens 25 g Edel-Schungit-Splitter benötigt. Diese müssen vor der Benutzung in einem Sieb unter fließendem Wasser gereinigt werden. Danach die Splitter in eine Karaffe aus Glas oder Ton legen und mit Wasser befüllen. Wird ein Edel-Schungit-Stein mit 40 - 50g in die Nähe einer Wasserkaraffe gelegt, wird die Energie des Wassers rechtsdrehend ( im Uhrzeigersinn). Eine rechtsdrehende Energetik führt zu einem Zufluss von Lebenskraft eine linksdrehende dagegen zu einem Abfluss. Edel-Schungit wirkt sich nicht auf den PH-Wert von Wasser aus, auch nicht auf seine Sauerstoffaufnahmekapazität. Achtung Verschluckungsgefahr bei Verwendung in Trinkflaschen! Bitte eine geeignete Trinkflasche mit einem dementsprechenden großen Flaschenhals verwenden und die Splitter dann in ein kleines Stoffsäckchen geben.
Inhalt 100 Gramm
45,00 € *
TIPP!
NEU
Salzlampe mit Holzsockel ca. 3-4 kg
Salzlampe mit Holzsockel ca. 3-4 kg
Diese Abbildung gilt nur als Beispiel. Da es sich bei jeder Lampe um ein Unikat handelt, können Farbe und Form abweichen. Lieferumfang: komplett mit Elektrik und Leuchtmittel Maße: Höhe ca. 20-25 cm Gewicht: ca. 3-4 kg
Inhalt 1 Stück
29,00 € * 39,00 € *
Schungitarmband aus speziell hergestellten Schungitpulver mit 9 Bernsteinkugeln
Schungitarmband aus speziell hergestellten...
Schungitarmband aus speziell hergestellten Schungitpulver mit 9 Bernsteinkugeln Ø ca 6cm, dehnbares Gummiband Das Schungit Pulver wird von unserem Partner durch ein einzigartiges Zermahlverfahren in einem besonderen Mahlwerk aus Silizium verarbeitet. Das ist ein langwieriges und teures Verfahren in dem die Konzentration der vierten Kohlenstoffe auf 70-76% erhöht wird und die schwereren Mikro- und Makroelemente aus dem Schungit gefiltert werden. So wird aus normalen Schungit ein "Edel-Schungit-Pulver "produziert, das sich mit anderen Stoffen ohne Kleber verbindet. Was ist Schungit? Der Schungit ist durch viele seiner Eigenschaften bereits seit Jahrzehnten in Russland bekannt, Wissenschaft, Medizinische Forschung, Militär, Naturheiler usw. benutzen ihn erfolgreich. Als universaler Wasserreiniger ist er allerdings schon seit Jahrhunderten bekannt. Wir wissen das er die stärksten Antioxidantien in sich trägt, und auch antiseptische und antibakterielle Fähigkeiten besitzt. Aber das wirkungsvolle an ihm ist, sein Potenzial schädliche Strahlungen zu transformieren und dabei seine eigene Struktur und sein eigenes Informationsfeld nicht zu verändern. Genau aus diesem Grund wird bei militärischen Einrichtungen in Russland Schungit mit verbaut, oder das Atomkraftwerk Tschernobyl mit Schungit isoliert. Er verändert die Informationsfelder in seine ursprüngliche Schöpferform. Alles was die Menschen heute sehen, befindet sich meist nicht in seiner Ur-Form. Die wilde Natur strahlt die Ur-Informationen aus, aber der Mensch mit seinen technologischen Entwicklungen isoliert und blockiert sich selbst. Seit Jahrhunderten geraten die meisten Menschen in ein kollektives Informationsfeld, das dem wahren Ur-Sprung nicht mehr entspricht. Wieso Schungit harmonisiert und an die Ur-Form wieder anknüpfen kann versuchen russische Wissenschaftler schon seit längerem zu erforschen. Aber sie wissen, dass er und nur er eine einzigartige Struktur in sich trägt, welche nur im Schungit vorkommt und dieser wiederum nur in Karelien gefunden wird. Die Kohlenstoffverbindungen im Schungit weisen, wenn sie mit Wasser in Verbindung kommen Halbkugelförmige Molekühle mit einer Fünf und Sechseckigen Gitterstruktur, die stark an ein Fulleren erinnern. Diese Halbkugelförmige Molekühle sind jedoch sehr aktiv. Nebenbei leitet Schungit Strom und ist bioaktiv. Der Schungit wirkt sich positiv auf das Bewusstsein der Menschen aus. Er neutralisiert Störfelder und verschafft so einen freien Raum in dem der Mensch aus eigenem Wissen, Kraft und Willen wirken kann. Wie wir in Karelien sagen, „Karelien verändert alle.“ Wieso? In dieser Gegend mit Unmengen von Schungit herrscht noch die Ur-Natur. Genau hier kommt alles, bei jedem Besucher, an die Oberfläche und der Mensch kann seine alten Muster erkennen, transformieren und mit dem ganzen verschmelzen. Technologie: Russische Spezialisten entwickelten eine unikale Methode das Mineral –Schungit - zu feinsten Pulver in einer Größe von 1 Mikron zu pulverisieren. Schungit ist ein sehr dichtes Material und durch seine molekulare Struktur ist es ziemlich schwer ihn zu zermahlen. Größere Schungitstücke haben eine Dichte von 2,25 bis 2,84 Gr./cm², Schungitpulver in der Größe von 10 Mikron haben eine Dichte von 3,5Gr/cm², wie bei einem Diamant. Dies liegt an seiner besonderen und einmalige Struktur der Kohlenstoffverbindungen. Diese Halbkugelförmige Molekühle, welche durch den direkten Kontakt mit Wasser sofort reagieren und organische Fullerene bilden, sind die einzigsten organischen Fullerene welche wir in dieser natürlichen Form auf der Erde haben. (außer Fullerene aus Meteoriten) Unser Schungit Pulver wird aus dem bestem Schungit gemacht, Dieser kommt aus der Petrovskaja Mine und der zweite – Nobelevskij Schungit. Der erste Schungit enthält von 50-74% an Kohlenstoffverbindungen, der zweite 95-98 %. Je mehr Kohlenstoffverbindungen im Schungit ist, desto schwerer ist seine Verarbeitung. In anderen Schungit Sorten sind nur 10- 30% an Kohlenstoffverbindungen enthalten. Ein traditionelles Mahlwerk aus Metall und Edelmetallen, kann dieses sehr feine Schungitpulver nicht herstellen. Das Schungitpulver würde sofort in Reaktion mit den mechanischen Teilen der Maschine treten, durch seine chemische Aktivität würde es die unterschiedlichen Metalle binden. Auch seine Dichte verhindert das sehr feine Zermahlen von 1 Mikron in solchen Mahlwerken. Solch hergestelltes Pulver enthält dann viele Stoffe die eine schädliche Wirkung auf den menschlichen Organismus haben können. Die Firma „Schungit Laboratory“ hat ein unikales Herstellungsverfahren entwickelt um reinstes Schungit-Pulver in die kleinste Form von 1 Mikron herzustellen und dies auch unter den Namen „Clean Milling“patentieren lassen. Das Zermahlen findet in einer einzigartigen Maschine statt wo gekühlte und gereinigte Luft ohne Mahlwerke den Schungit auf 1 Mikron pulverisiert. Das innere Gehäuse dieser Maschine ist aus Carbid Silizium, und Silizium ist ein Teil des Schungit’s. Dies ermöglicht komplett den Kontakt mit Metallen von fremden Stoffen zu unterbinden und die ursprüngliche biologische Reinheit zu bewahren. In diesem Herstellungsverfahren dauert es 8 Arbeitsstunden um 1 Kilogramm Schungit-Pulver zu produzieren. Bei dem Nobelevskij Schungit dauert dies sogar 24 Stunden.
Inhalt 1 Stück
40,00 € *
Schungitarmband aus speziell hergestellten Schungitpulver mit einer Bernsteinkugel
Schungitarmband aus speziell hergestellten...
Schungitarmband aus speziell hergestellten Schungitpulver mit einer Bernsteinkugel Ø ca 6cm, dehnbares Gummiband Das Schungit Pulver wird von unserem Partner durch ein einzigartiges Zermahlverfahren in einem besonderen Mahlwerk aus Silizium verarbeitet. Das ist ein langwieriges und teures Verfahren in dem die Konzentration der vierten Kohlenstoffe auf 70-76% erhöht wird und die schwereren Mikro- und Makroelemente aus dem Schungit gefiltert werden. So wird aus normalen Schungit ein "Edel-Schungit-Pulver "produziert, das sich mit anderen Stoffen ohne Kleber verbindet. Was ist Schungit? Der Schungit ist durch viele seiner Eigenschaften bereits seit Jahrzehnten in Russland bekannt, Wissenschaft, Medizinische Forschung, Militär, Naturheiler usw. benutzen ihn erfolgreich. Als universaler Wasserreiniger ist er allerdings schon seit Jahrhunderten bekannt. Wir wissen das er die stärksten Antioxidantien in sich trägt, und auch antiseptische und antibakterielle Fähigkeiten besitzt. Aber das wirkungsvolle an ihm ist, sein Potenzial schädliche Strahlungen zu transformieren und dabei seine eigene Struktur und sein eigenes Informationsfeld nicht zu verändern. Genau aus diesem Grund wird bei militärischen Einrichtungen in Russland Schungit mit verbaut, oder das Atomkraftwerk Tschernobyl mit Schungit isoliert. Er verändert die Informationsfelder in seine ursprüngliche Schöpferform. Alles was die Menschen heute sehen, befindet sich meist nicht in seiner Ur-Form. Die wilde Natur strahlt die Ur-Informationen aus, aber der Mensch mit seinen technologischen Entwicklungen isoliert und blockiert sich selbst. Seit Jahrhunderten geraten die meisten Menschen in ein kollektives Informationsfeld, das dem wahren Ur-Sprung nicht mehr entspricht. Wieso Schungit harmonisiert und an die Ur-Form wieder anknüpfen kann versuchen russische Wissenschaftler schon seit längerem zu erforschen. Aber sie wissen, dass er und nur er eine einzigartige Struktur in sich trägt, welche nur im Schungit vorkommt und dieser wiederum nur in Karelien gefunden wird. Die Kohlenstoffverbindungen im Schungit weisen, wenn sie mit Wasser in Verbindung kommen Halbkugelförmige Molekühle mit einer Fünf und Sechseckigen Gitterstruktur, die stark an ein Fulleren erinnern. Diese Halbkugelförmige Molekühle sind jedoch sehr aktiv. Nebenbei leitet Schungit Strom und ist bioaktiv. Der Schungit wirkt sich positiv auf das Bewusstsein der Menschen aus. Er neutralisiert Störfelder und verschafft so einen freien Raum in dem der Mensch aus eigenem Wissen, Kraft und Willen wirken kann. Wie wir in Karelien sagen, „Karelien verändert alle.“ Wieso? In dieser Gegend mit Unmengen von Schungit herrscht noch die Ur-Natur. Genau hier kommt alles, bei jedem Besucher, an die Oberfläche und der Mensch kann seine alten Muster erkennen, transformieren und mit dem ganzen verschmelzen. Technologie: Russische Spezialisten entwickelten eine unikale Methode das Mineral –Schungit - zu feinsten Pulver in einer Größe von 1 Mikron zu pulverisieren. Schungit ist ein sehr dichtes Material und durch seine molekulare Struktur ist es ziemlich schwer ihn zu zermahlen. Größere Schungitstücke haben eine Dichte von 2,25 bis 2,84 Gr./cm², Schungitpulver in der Größe von 10 Mikron haben eine Dichte von 3,5Gr/cm², wie bei einem Diamant. Dies liegt an seiner besonderen und einmalige Struktur der Kohlenstoffverbindungen. Diese Halbkugelförmige Molekühle, welche durch den direkten Kontakt mit Wasser sofort reagieren und organische Fullerene bilden, sind die einzigsten organischen Fullerene welche wir in dieser natürlichen Form auf der Erde haben. (außer Fullerene aus Meteoriten) Unser Schungit Pulver wird aus dem bestem Schungit gemacht, Dieser kommt aus der Petrovskaja Mine und der zweite – Nobelevskij Schungit. Der erste Schungit enthält von 50-74% an Kohlenstoffverbindungen, der zweite 95-98 %. Je mehr Kohlenstoffverbindungen im Schungit ist, desto schwerer ist seine Verarbeitung. In anderen Schungit Sorten sind nur 10- 30% an Kohlenstoffverbindungen enthalten. Ein traditionelles Mahlwerk aus Metall und Edelmetallen, kann dieses sehr feine Schungitpulver nicht herstellen. Das Schungitpulver würde sofort in Reaktion mit den mechanischen Teilen der Maschine treten, durch seine chemische Aktivität würde es die unterschiedlichen Metalle binden. Auch seine Dichte verhindert das sehr feine Zermahlen von 1 Mikron in solchen Mahlwerken. Solch hergestelltes Pulver enthält dann viele Stoffe die eine schädliche Wirkung auf den menschlichen Organismus haben können. Die Firma „Schungit Laboratory“ hat ein unikales Herstellungsverfahren entwickelt um reinstes Schungit-Pulver in die kleinste Form von 1 Mikron herzustellen und dies auch unter den Namen „Clean Milling“patentieren lassen. Das Zermahlen findet in einer einzigartigen Maschine statt wo gekühlte und gereinigte Luft ohne Mahlwerke den Schungit auf 1 Mikron pulverisiert. Das innere Gehäuse dieser Maschine ist aus Carbid Silizium, und Silizium ist ein Teil des Schungit’s. Dies ermöglicht komplett den Kontakt mit Metallen von fremden Stoffen zu unterbinden und die ursprüngliche biologische Reinheit zu bewahren. In diesem Herstellungsverfahren dauert es 8 Arbeitsstunden um 1 Kilogramm Schungit-Pulver zu produzieren. Bei dem Nobelevskij Schungit dauert dies sogar 24 Stunden.
Inhalt 1 Stück
40,00 € *
1 von 2
Zuletzt angesehen