BIO Ätherische Öle aus österreich

Topseller
TIPP!
NEU
Holzscheibe Lufterfrischer Holzscheibe Lufterfrischer
Inhalt 1 Stück
2,00 € *
Monarde Ätherisches Öl Monarde Ätherisches Öl
Inhalt 10 Milliliter (2,79 € * / 1 Milliliter)
27,90 € *
Filter schließen
 
von bis
  •  
TIPP!
NEU
Holzscheibe Lufterfrischer
Holzscheibe Lufterfrischer
Holzscheibe Lufterfrischer Ätherische Öle sind die Duftstoffe der Pflanzen. Sie können uns durch das Einatmen ihres Duftes Informationen übertragen. Je höher die Frequenzen in unserer Umgebung, desto umso höher sind unsere Energien, Gedanken und Absichten. Wir treten mit allem, was uns umgibt in Kontakt und ziehen es an. Durch höchste pflanzliche Frequenzen erhört sich unsere Energie, reinigt, transformiert und trägt zum Wohlbefinden bei. Bei einem Spaziergang im Wald hat jeder bereits diese Erfahrung gemacht. Der Lufterfrischer wird einfach mit ein paar Tröpfchen ätherischen Öls beträufelt. Dabei sollte jeder intuitiv wählen, welcher Duft für ihn jetzt wichtig ist. Mit ätherischen Ölen kann vielseitig gearbeitet werden: Sie wirken energetisch, physisch, emotional und feinstofflich. Es reicht den Duft der ätherischen Öle einzuatmen um in bestimmte Informationsfelder zu gelangen, in denen jeder für sich selbst bestimmte Themen verarbeiten kann. Wähle bitte hochqualitative ätherische Öle, denn sie dringen in dein Innerstes, in jede deiner Zellen. Zur Unterstützung der positiven Wirkung haben wir auf der Holzscheibe „ICH BIN VOLLKOMMEN“, gravieren lassen. Ein jeder von uns ist bereits ein vollkommenes Wesen und braucht nur eines, den Glauben daran! Der Baum im Kreis bedeutet – Ur-Natur-Ganzheit. Anwendung: Träufle auf das Holzstück 2-3 Tropfen ätherisches Öl. Du kannst dieses Holzstückchen überall aufhängen. Ob im Auto, Büro oder Schlafzimmer usw. Beträufle dieses Holzstück immer wieder mit einen ätherischen Öl deiner Wahl. Ätherische öle und die positive Beeinflussung folgender Gefühle: Ärger: Jasmin, Petitgrain, Rose, Orange, Ylang-Ylang, Patschuli, Palo Santo, Neroli, Vetiver, Römische Kamille, Bergamotte, sibirische Zedenharz Angst: Lavendel, Rose, Vetiver, Zedernholz, Palo Santo, Salbei, Römische Kamille, Weihrauch, Patschuli, Bergamotte, Geranie, Mandarine, Sandelholz, Neroli, sibirische Zedernnadel Vertrauen: Jasmin, Zypresse, Rosmarin, Orange, Grapefruit, Bergamotte, sibirische Zedernzapfen Depressionen: Römische Kamille, Palo Santo, Geranie, Muskatellersalbei, Jasmin, Rose, Zitrone, Ylang-Ylang, Grapefruit, Weihrauch, Orange, Bergamotte, Lavendel, Neroli, Mandarine, Sandelholz, sibirische Zedernharz Müdigkeit, Erschöpfung , Burn-out: Bergamotte, Schwarzer Pfeffer, Basilikum, sibirische Zedernnadel Trauer: Zypresse, Neroli, Palo Santo, Vetiver, Sandelholz, Weihrauch, Rose Glück: Rose, Neroli, Sandelholz, Grapefruit, Weihrauch, Ylang-Ylang, Geranie, Zitrone, Orange, Bergamotte, Palo Santo, sibirische Zedernnadel Unsicherheit: Weihrauch, Vetiver, Bergamotte, Zedernholz, Sandelholz, Jasmin, sibirische Zedernzapfen Reizbarkeit: Neroli, Sandelholz, Römische Kamille, Lavendel, Mandarine Einsamkeit: Bergamotte, Weihrauch, Rose, Römische Kamille, Muskatellersalbei, Palo Santo, sibirische Zedernnadel Gedächtnis und die Konzentration: Ysop, Pfefferminze, Basilikum, Zypresse, Rosmarin, Schwarzer Pfeffer, Zitrone, sibirische Zedernharz Panik und Panikattacken: Weihrauch, Rose, Neroli, Lavendel, sibirische zedernzapfen Stressreduzierung: Benzoe, Sandelholz, Lavendel, Rose, Grapefruit, Neroli, Mandarine, Weihrauch, Geranie, Patschuli, Jasmin, Römische Kamille, Bergamotte, Palo Santo, Ylang-Ylang, Muskatellersalbei, Vetiver, sibirische Zedernnadel
Inhalt 1 Stück
2,00 € *
Eukalyptus globulus bio - Ätherisches Öl kaufen Eukalyptusöl globolus bio
Eukalyptus globulus bio - Ätherisches Öl kaufen...
Ätherisches Öl Eucalyptus Wir haben uns bewusst auf qualitativ hochwertige Ätherische Öle für die Verwendung in der Aromatherapie spezialisiert. Unsere Ätherischen Öle eignen sich insbesondere für professionelle Anwender wie Aromatherapeuten, Heilpraktiker und Ärzte sowie für Menschen mit qualitativ hohem Anspruch. Allgemein: Uns sehr geläufig ist das Bild des auf einem Ast sitzenden Koala-Bären, der Mengen von Eukalyptusblättern vertilgt, die für andere Säugetiere oder Menschen stark giftig wären. Die Heimat des schnell wachsenden bis zu 100m hohen Baumes ist Australien, die Aborigines unterscheiden mehrere hundert verschiedene Arten. Die bekanntesten sind die Varietäten "globulus", "radiata" und "citriodora". Das stechend scharfe, kampferartig riechende Eukalyptusöl wird bei uns vor allem in Grippemitteln eingesetzt, es wirkt stark desinfizierend und hilft in der Bekämpfung von Ungeziefer und Insekten. Wir kennen den Geschmack auch von Hustenbonbons, den Geruch von Saunaaufgüssen oder Erkältungsbädern. Die Varietät "globulus" enthält deutlich mehr Monoterpene, als die Varietät "radiata", diese wiederum mehr Monoterpenole, was "radiata" sanfter und hautfreundlicher macht, weshalb dieses Öl auch bei Kindern eingesetzt werden kann. Affirmation: Ich atme frei, mein ganzer Körper atmet durch. Körperliche Wirkung: Der Hauptwirkstoff beim Eukalyptusöl ist das Cineol (früher auch Eukalyptol genannt), das bei reinem Öl einen Anteil von 60-80% erreicht. Aufgrund seiner stark antiseptischen Wirkung wird Eukalyptus erfolgreich vor allem bei entzündlichen Atemwegserkrankungen wie Grippe, Schnupfen, Asthma, Husten, Bronchitis und auch gegen Darmparasiten verwendet. Ideal ist hier die schonende Ausbringung im Ultraschallvernebler, damit die Wirkung voll erhalten bleibt. Das ätherische Öl steigert die Konzentration, muntert auf und regt an. Es kann aber auch bei Akne und Hautunreinheiten oder kleinen Schnitt- oder Brandwunden benutzt werden. Wegen seiner Schärfe ist Eukalyptusöl bei Kindern nur mit Vorsicht zu verwenden, wenn, dann stark verdünnt (mit pflanzlichem Basisöl) und nur in geringen Dosierungen. Seelische Wirkung: Durch seine aufmunternde, anregende Wirkung ist das Öl auch ein Antidepressivum. Durch das Riechen von Eukalyptiusöl verbessert sich unsere Konzentration, der Geist wird fokussiert, der Verstand geschärft. Eukalyptus reinigt beim Vernebeln nicht nur die Luft von schlechten Gerüchen oder Erregern, es reinigt auch die Gedanken. AnwendungsTipp: Bei geistiger Ermüdung oder Abgeschlafftheit mischen Sie je 1 Tropfen Eukalyptus-, Lavendel-, Zitronen- und Pfefferminzöl und riechen daran bzw. massieren es in den Nacken ein (Vorsicht an den Schläfen/Augen wegen der Schärfe!!). Das wirkt anregend, konzentrationssteigernd, kühlend und macht uns wieder munter. Die gleiche Mischung mit je 2 Tropfen in einer Sprühflasche (am Besten Glas) mit 1/4 lWasser gut verschüttelt ist ein sehr wirksames Mittel gegen Blattläuse und anderes Ungeziefer. Mischt sich gut mit: passt sehr gut zu allen Nadelholzölen wie Latschenkiefer, Fichte, Pinie, Tanne, Zirbe, Zypresse, aber auch zu den meisten Zitrusölen sowie zu Cajeput, Lavendel, Melisse, Minze, Myrte, Niaouli, Thymian, Ysop und Zitronengras
11,90 € *
Teebaumöl Bio Ätherisches Öl
Teebaumöl Bio Ätherisches Öl
Ätherisches Öl Teebaum Wir haben uns bewusst auf qualitativ hochwertige Ätherische Öle für die Verwendung in der Aromatherapie spezialisiert. Unsere Ätherischen Öle eignen sich insbesondere für professionelle Anwender wie Aromatherapeuten, Heilpraktiker und Ärzte sowie für Menschen mit qualitativ hohem Anspruch. Allgemein: Teebaumöl wird durch Wasserdampfdestillation aus den Blättern und Zweigen des in Australien heimischen Australischen Teebaums (Melaleuca alternifolia), dann Australisches Teebaumöl, oder aus mehreren anderen Teebaum-Arten aus verschiedenen Gattungen in der Familie der Myrtengewächse (Myrtaceae) gewonnen. Es war Bestandteil aller Erste-Hilfe-Ausrüstungen in den Tropen stationierter australischer Truppen während des Zweiten Weltkrieges. Unsere Bioqualität stammt zu 100% aus kontrolliert biologischem Anbau. Affirmation: Ich bin robust. Ich bin gefeit gegen jedwede Angriffe auf Körper und Seele. Körperliche Wirkung: Die australischen Ureinwohner verwendeten einen Teebaumölextrakt bei offenen Wunden, Hautinfektionen, Erkältungskrankheiten, Zahnfleischentzündungen und beim Läusebefall. Teebaumöl findet auch heute aufgrund seiner antiseptischen, bakteriziden und stark fungiziden Wirkung Verwendung in der Alternativmedizin zB. zur Therapie von Akne, Schuppen und Schuppenflechte, Pilzerkrankungen, Dellwarzen sowie bei Muskelschmerzen, offenen Wunden, Rheuma, Raucherhusten und Krampfadern. Vor allem die mykotischen Eigenschaften des Öls machen es zu einem probaten Mittel bei allen möglichen Pilzerkrankungen: bei Fuß-, Nagel- aber auch Scheidenpilzen und nicht zuletzt auch bei Schimmelpilzbefall in Wohnräumen. Sehr gut ist die Wirkung des natürlichen Antibiotikums auch bei Herpesinfektionen, wo das ätherische Öl direkt unverdünnt aufgetragen wird. Seelische Wirkung: Teebaumöl wirkt stark aufrichtend, weckt die Lebensgeister und gibt uns Vitalität und frische Energie. Es öffnet Geist und Seele, stabilisiert bei mentaler Überforderung und hilft gegen Ängste und Sorgen. Anwendungs Tipp: Bei Nagelpilz geben Sie morgens und abends je 1 Tropfen Teebaumöl auf die befallenen Nägel, bis der Pilzbefall verschwunden ist. Mischt sich gut mit: allen Zitrusdüften; speziell: Bergamotte, Eichenmoos, Fichte, Geranie, Kiefernnadel, Lavendelöl, Lemongras, Majoran, Mandarine, Muskatnuss, Muskatellersalbei, Nelke, Palmarosa, Pfefferminze, Rose, Rosmarin, Sandelholz, Thymian, Verbena , Zirbelkiefer,
19,80 € *
Monarde Ätherisches Öl
Monarde Ätherisches Öl
Monarde gegen schwarzen Schimmelpilz.
Inhalt 10 Milliliter (2,79 € * / 1 Milliliter)
27,90 € *
Myrrhe - Ätherisches Öl kaufen Myrrheöl
Myrrhe - Ätherisches Öl
Ätherisches Öl: Myrrhe Wir haben uns bewusst auf qualitativ hochwertige Ätherische Öle für die Verwendung in der Aromatherapie spezialisiert. Unsere Ätherischen Öle eignen sich insbesondere für professionelle Anwender wie Aromatherapeuten, Heilpraktiker und Ärzte sowie für Menschen mit qualitativ hohem Anspruch. Allgemein: Myrrhe (semitisch murr = „bitter“) ist das Harz von zwei oder drei Arten der Gattung Commiphora, beispielsweise Commiphora myrrha aus der Familie der Balsambaumgewächse. Myrrhe wird nicht nur als Räucherwerk - ähnlich wie Weihrauch -verbrannt, sondern hat ihre Verwendung auch als Tinktur oder ätherisches Öl. Affirmation: Ich wende mich meinen inneren Kräften zu und konzentriere mich auf das Wesentliche. Körperliche Wirkung: Schon vor tausenden Jahren wurde Myrrhe als Räucherstoff bzw. zum Einbalsamieren der Toten verwendet. Das zum ätherischen Öl destillierte Harz findet heute einerseits als beliebte Basisnote in der Parfumindustrie Verwendung, aber auch in der Phyto-Heilkunde. Es hat antibakterielle, antifungale, antiseptische und belebende Eigenschaften, wirkt bei Husten, Bronchitis, Verdauungsproblemen, Entzündungen im Mund- bzw. Rachenraum oder Hals sowie bei Hämmorhoiden. Seelische Wirkung: Im Aromagerät vernebeltes Myrrheöl erleichtert die Meditation und unterstützt die Verbindung in die geitige Welt. Es hat eine reinigende Wirkung und entspannt bzw. beruhigt Psyche und Seele. Anwendungs Tipp: Nach einem gestressten Tag kann eine Mischung aus den ätherischen Ölen von Myrrhe, Ylang Ylang, Patchouli und Orange im Aromagerät wunderbar beruhigen und erden. Mischt sich gut mit: allen Harzen und Hölzern; Bergamotte, Geranie, Grapefruit, Lavendel, Mandarine, Orange, Rose, Tonkabohne, Tolubalsam, Zitrone,
32,00 € *
Zuletzt angesehen